Premier League: Sterling rettet City-Serie - Arsenal springt auf 4

Manchester City hat am 13. Spieltag der Premier League nach einem harten Stück Arbeit in Huddersfield seinen Acht-Punkte-Vorsprung auf United verteidigt. Im Topspiel trennten sich der FC Liverpool und der FC Chelsea unentschieden. Arsenal sprang in letzter Minute auf Rang vier.

Manchester City hat am 13. Spieltag der Premier League nach einem harten Stück Arbeit in Huddersfield seinen Acht-Punkte-Vorsprung auf United verteidigt. Im Topspiel trennten sich der FC Liverpool und der FC Chelsea unentschieden. Arsenal sprang in letzter Minute auf Rang vier.

Das Wichtigste zum Spieltag in Kürze

  • Manchester City hat die letzten elf Spiele in der Premier League gewonnen - englischer Rekord in Liga eins! In 13 Spielen gab es zwölf Siege, nur am 2. Spieltag gab es gegen Everton ein Remis.
  • Liverpool ist seit sechs Spielen gegen Chelsea ungeschlagen. So lange gelang das den Reds zuletzt zwischen November 2010 und April 2013
  • Der Gegner von Tottenham, West Bromwich Albion, startete famos in die Saison, stürzte aber genauso schnell wieder in den Keller. Unter dem Trainer Tony Pulis erzielten die Baggies weniger als ein Tor pro Spiel.
  • West Ham United hat bereits 25 Gegentreffer hinnehmen müssen. So viele waren es zu diesem Zeitpunkt nur in der Saison 01/02. Währenddessen coacht David Moyes die Hammers in seinem 500. Spiel in der Prem, ein Meilenstein, den vor ihm nur Sir Alex Ferguson, Arsene Wenger und Harry Redknapp schafften.
  • United ist im Old Trafford eine Macht: Im eigenen Stadion gewannen die Red Devils jetzt ihre letzten acht Heimspiele.

West Ham United - Leicester City 1:1 (1:1) | Die Highlights im Video

Tore: 0:1 Albrighton (8.), 1:1 Kouyate (45.)

Crystal Palace - Stoke City 2:1 (0:0) | Die Highlights im Video

Tore: 0:1 Shaqiri (53.), 1:1 Loftus-Cheek (56.), 2:1 Sako (90.+2)

Manchester United - Brighton & Hove Albion 1:0 (0:0) | Die Highlights im Video

Tor: 1:0 Dunk (66./ET)

Newcastle United - Watford 0:3 (0:2) | Die Highlights im Video

Tore: 0:1 Hughes (19.), 0:2 Yedlin (45.+1/ET), 0:3 Gray (62.)

Swansea City - Bournemouth 0:0 | Die Highlights im Video

Tottenham Hotspur - West Brom 1:1 (0:1) | Die Highlights im Video

Tore: 0:1 Rondon (4.), 1:1 Kane (74.)

FC Liverpool - FC Chelsea 1:1 (0:0) | Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Salah (65.), 1:1 Willian (85.)

FC Southampton - FC Everton 4:1 (1:1) | Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Tadic (18.), 1:1 Sigurdsson (45.), 2.1 Austin (52.), 3.1 Austin (58.), 4:1 Davis (87.)

Burnley - FC Arsenal 0:1 (0:0) | Die Highlights im Video

Tor: 0:1 Sanchez (90.+2/FE)

Huddersfield Town - Manchester City 1:2 (1:0) | Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Otamendi (45.+1), 1:1 Agüero (47., FE), 1:2 Sterling (84.)

Die Tabelle der Premier League nach dem 13. Spieltag

Platz Team Sp. Tore Diff Pkt.
1. Manchester City 13 41:8 33 35
2. Manchester United 13 28:6 22 29
3. FC Chelsea 13 24:11 13 26
4. FC Arsenal 13 23:16 7 25
5. Tottenham Hotspur 13 21:10 11 24
6. FC Liverpool 13 25:18 7 23
7. FC Burnley 13 12:10 2 22
8. FC Watford 13 22:21 1 21
9. Leicester City 13 18:19 -1 16
10. Brighton & Hove Albion 13 13:14 -1 16
11. FC Southampton 13 13:15 -2 16
12. Huddersfield Town 13 9:18 -9 16
13. AFC Bournemouth 13 11:14 -3 14
14. Newcastle United 13 11:17 -6 14
15. Stoke City 13 16:26 -10 13
16. FC Everton 13 13:28 -15 12
17. West Bromwich Albion 13 10:19 -9 11
18. Swansea City 13 7:15 -8 9
19. West Ham United 13 12:27 -15 9
20. Crystal Palace 13 8:25 -17 8

Mehr bei SPOX: Werbe-Coup in der Premier League: Deutscher Kaffee für ManUnited | Marcus Rashford: "Tim Howard war früher mein Vorbild" | Ibra: Verletzung war "mehr als das Knie"