Premier League: 36. Spieltag: City knackt 100-Tore-Marke - United siegt in Nachspielzeit

Manchester City hat am 36. Spieltag der Premier League den nächsten Kantersieg gegen West Ham United gefeiert und die 100-Tore-Marke geknackt. Der FC Liverpool patzte gegen Kellerkind Stoke City und kam nicht über ein Unentschieden hinaus. Der FC Chelsea verkürzte derweil den Rückstand auf den viertplatzierten Stadtrivalen Tottenham Hotspur. ManUnited siegte in der Nachspielzeit gegen Arsenal.

Manchester City hat am 36. Spieltag der Premier League den nächsten Kantersieg gegen West Ham United gefeiert und die 100-Tore-Marke geknackt. Der FC Liverpool patzte gegen Kellerkind Stoke City und kam nicht über ein Unentschieden hinaus. Der FC Chelsea verkürzte derweil den Rückstand auf den viertplatzierten Stadtrivalen Tottenham Hotspur. ManUnited siegte in der Nachspielzeit gegen Arsenal.

Das Wichtigste zum Spieltag in Kürze

  • Manchester City hat nun 102 Tore in 35 Saisonspielen erzielt. Seit Everton in der Saison 1931/32 (32 Spiele) schaffte das kein Team mehr so schnell.
  • Liverpool blieb an der Anfield Road nach acht Spielen mit insgesamt 27 Treffern erstmals seit Dezember (0:0 gegen West Brom) wieder ohne eigenes Tor.
  • Mohamed Salah gab sieben Schüsse ab, bekam den Ball dabei aber nicht ein einziges Mal auf den Kasten. Der zuletzt herausragende Ägypter hat wettbewerbsübergreifend für Liverpool noch nie so viele Versuche gehabt, ohne dabei zu treffen.
  • Huddersfield blieb bereits zum 19. Mal in dieser Premier-League-Saison ohne Tor. Für das Team von Coach David Wagner hat sich die Lage im Abstiegskampf durch die Niederlage gegen Everton verschlechtert, weil die Konkurrenz gepunktet hat.
  • Für Chelsea war das 1:0 bei Swansea der wettbewerbsübergreifend vierte Sieg in Serie.

Die Ergebnisse des 36. Spieltags der Premier League im Überblick

FC Liverpool - Stoke City 0:0 | Die Highlights im Video

FC Burnley - Brighton & Hove Albion 0:0 | Die Highlights im Video

Crystal Palace - Leicester City 5:0 (2:0) | Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Zaha (17.), 2:0 McArthur (38.), 3:0 Loftus-Cheek (81.), 4:0 Van Aanholt (84.), 5:0 Benteke (90./FE)

Rote Karte: Albrighton (56./Leicester)

Huddersfield Town - FC Everton 0:2 (0:1) | Die Highlights im Video

Tore: 0:1 Tosun (39.), 0:2 Gueye (77.)

Newcastle United - West Bromwich Albion 0:1 (0:1) | Die Highlights im Video

Tor: 0:1 Phillips (29.)

FC Southampton - AFC Bournemouth 2:1 (1:1) | Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Tadic (25.), 1:1 King (45.+1), 2:1 Tadic (54.)

Swansea City - FC Chelsea 0:1 (0:1) | Die Highlights im Video

Tor: 0:1 Fabregas (4.)

West Ham - Manchester City 1:4 (1:2)| Die Highlights im Video

Tore: 0:1 Sane (13.), 0:2 Zabaleta (27./ET), 1:2 Cresswell (42.), 1:3 Jesus (53.), 1:4 Fernandinho (64..)

Manchester United - FC Arsenal 2:1 (1:0)| Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Pogba (16.), 1:1 Mkhitaryan (51.), 2:1 Fellaini (90.+2)

Tottenham Hotspur - FC Watford 2:0 (1:0)| Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Alli (16.), 2:0 Kane (48.)

Die Tabelle der Premier League

Platz Team Sp. Tore Diff Pkt.
1. Manchester City 35 102:26 76 93
2. Manchester United 35 67:27 40 77
3. FC Liverpool 36 80:37 43 72
4. Tottenham Hotspur 35 68:31 37 71
5. FC Chelsea 35 60:34 26 66
6. FC Arsenal 35 67:48 19 57
7. FC Burnley 36 35:32 3 54
8. FC Everton 36 42:54 -12 48
9. Leicester City 35 49:52 -3 44
10. Newcastle United 35 35:44 -9 41
11. Crystal Palace 36 41:54 -13 38
12. AFC Bournemouth 36 42:60 -18 38
13. FC Watford 36 42:62 -20 38
14. Brighton & Hove Albion 35 32:47 -15 37
15. West Ham United 35 43:67 -24 35
16. Huddersfield Town 35 27:56 -29 35
17. Swansea City 35 27:52 -25 33
18. FC Southampton 35 35:54 -19 32
19. Stoke City 36 32:65 -33 30
20. West Bromwich Albion 36 30:54 -24 28

Die Torjägerliste der Premier League

Spieler Verein Tore
Mohamed Salah FC Liverpool 31
Harry Kane Tottenham Hotspur 27
Sergio Agüero Manchester City 21
Raheem Sterling Manchester City 18
Jamie Vardy Leicester City 17

Mehr bei SPOX: SV Ried nach Sieg über FAC auf Relegationsplatz | Empfindliche Geldstrafen für Austria und Rapid | 35. Spieltag: Macht der FC Barcelona seinen 25. Meistertitel perfekt?