Praktisch nackt? Taylor Swifts neues Hingucker-Video

redaktion@spot-on-news.de (nam/spot)
Nur 15 Sekunden lang ist der Teaser zu Taylor Swifts neuem Musikvideo. Aber er ist ein Hingucker: Ist der Star in dem Clip etwa nackt zu sehen?

Der Trick mag simpel sein - aber geht mal wieder auf. Einen äußerst kurzen Teaser zu ihrem neuen Video hat Pop-Queen Taylor Swift (27, "Look What You Made Me Do") am Montag gepostet. Aber der 15-sekündige Clip ist in aller Munde. Und dabei dreht sich alles um eine simple Frage: Ist die Award-Abräumerin des Jahres im Video zum Song "...Ready For It?" nackt zu sehen? Oder hat sie doch nur einen nudefarbenen Body an?

Klar ist: Der Teaser kommt sehr futuristisch daher, fast im Science-Fiction-Stil. Rätsel geben auch die Lichteffekte auf Swifts Körper auf - in jedem Fall zeigt die 27-Jährige jede Menge Figur. Weniger spannend ist eigentlich die Musik zum Video. Der Song ist bereits seit Anfang September auf Youtube abrufbar und steht auf den großen Plattformen zum Download bereit. Er ist ein Vorbote zu Swifts neuem Album "Reputation", das im November erscheinen soll.

Foto(s): Screenshot/Youtube