PPG stellt Lacke und Dichtstoffe für die Restaurierung des Flugzeugs Douglas C-54 Skymaster kostenlos zur Verfügung

·Lesedauer: 4 Min.

Flugzeug, das von den U.S. Army Air Forces im Zweiten Weltkrieg, Koreakrieg und Vietnamkrieg eingesetzt wurde

Wie PPG (NYSE:PPG) heute bekanntgab, hat das Unternehmen vor kurzem Beschichtungen und Dichtstoffe für die Restaurierung eines 74 Jahre alten, viermotorigen Transportflugzeugs bereitgestellt – die Douglas C-54 Skymaster mit der Seriennummer 56498.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210125005840/de/

PPG today announced that it recently supplied coatings and sealants to help restore a 74-year-old, four-engine transport aircraft – the Douglas C-54 Skymaster, serial number 56498. (Photo: Business Wire)

Das 1945 gebaute Flugzeug wurde von der U.S. Army Air Force als Arbeitspferd für den Transport von medizinischem Material, Truppen und militärischer Ausrüstung während des Zweiten Weltkriegs, des Koreakriegs und des Vietnamkriegs eingesetzt. Sie schied 1973 aus dem Militärdienst aus und wurde von 1975 bis 1985 als Sprühflugzeug geflogen.

Nach Abschluss der ersten Restaurierung im Jahr 2002 wurde das Flugzeug nach England geflogen, um in einem Film über die Berliner Luftbrücke mitzuwirken. Der Film wurde annulliert, und die C-54 Skymaster lag bereit auf dem North Weald Airfield in Essex. Im Jahr 2017, machte es sich Allan Vogel, Vorsitzender und Flugzeugmakler von Save the Skymaster zur Aufgabe, das Flugzeug vor der Verschrottung zu retten.

„Die Geschichte insbesondere der Douglas C-54 Skymaster ist beeindruckend. Sie ist das einzige Flugzeug seiner Art, das sich derzeit in Großbritannien befindet", so Allen Vogel. „Wir wussten, dass wir für diese Restaurierung Sponsoren, Freiwillige und hochwertige Produkte aus der Luft- und Raumfahrt benötigen würden, um der C-54 wieder Leben einzuhauchen. Wir sind PPG sehr dankbar für ihre Unterstützung und Beiträge."

PPG stellte verschiedene Beschichtungs- und Dichtungsprodukte bereit, um die integrierten Treibstofftanks der C-54 Skymaster zu restaurieren, wie z.B. PPG P/S 870® Klasse B – korrosionshemmende Versiegelung, PPG PR-1440® Klasse A – Treibstofftankversiegelung, PPG PR-1005® L Buna-N Slosh-Beschichtung sowie weitere Produkte für die Innen- und Außenstruktur des Flugzeugs.

„Wir bei PPG schätzen es, dass wir unser Fachwissen und unsere Ressourcen für die Luft- und Raumfahrt in Organisationen einbringen können, die sich für den Erhalt bedeutender Exemplare der Luftfahrtgeschichte einsetzen", erklärte David Best, PPG Sales Manager, Shildon Application Support Center, Aerospace. „Save the Skymaster" setzt sich auch dafür ein, dass Veteranen und Absolventen von Ingenieursstudiengängen praktische Erfahrungen sammeln. Dazu bietet das Restaurierungsprojekt den Beteiligten praktische Lernmöglichkeiten."

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie konnten viele Absolventen der Ingenieurwissenschaften ihre Praktika nicht absolvieren. Rettet den Skymaster und arbeitet mit verschiedenen Colleges zusammen, um eine praktische Ausbildung am Arbeitsplatz zu ermöglichen.

„Historisch betrachtet ist die C-54 Skymaster ein Synonym dafür, anderen Menschen in ihrer Not zu helfen und sie zu entlasten", so Vogel weiter. „Wir wollten dieses Erbe fortsetzen. Neben jungen Absolventen bieten wir auch allen Veteranen die Möglichkeit, Seite an Seite mit unseren geschätzten Ingenieuren zusammenzuarbeiten. Dadurch werden sie besser für den Wiedereinstieg ins Berufsleben gerüstet."

Basierend auf dem aktuellen Projektzeitplan geht Allen Vogel davon aus, dass die C-54 Skymaster innerhalb von 18 bis 24 Monaten flugtauglich sein wird.

Die weltweite Luft- und Raumfahrtsparte von PPG bietet Lacke, Dichtstoffe, Klebstoffe, Folien, Verpackungs- und Applikationssysteme sowie transparente Panzerungen und Chemikalienmanagement und andere Dienstleistungen. Um weitere Informationen zu erhalten, besuchen Sie bitte www.ppgaerospace.com.

PPG: WIR SCHÜTZEN UND VERSCHÖNERN DIE WELT™

Bei PPG (NYSE:PPG) arbeiten wir jeden Tag daran, die Farben, Lacke und Spezialmaterialien zu entwickeln und zu liefern, denen unsere Kunden seit mehr als 135 Jahren vertrauen. Mit Hingabe und Kreativität lösen wir die größten Herausforderungen unserer Kunden und arbeiten eng mit ihnen zusammen, um die richtige Lösung zu finden. Unser Hauptsitz ist in Pittsburgh, und wir sind in mehr als 70 Ländern aktiv und innovativ. Im Jahr 2020 erzielten wir einen Nettoumsatz von 13,8 Milliarden US-Dollar. Wir beliefern Kunden in den Bereichen Bau, Konsumgüter, Industrie und Transport sowie im Aftermarket. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte www.ppg.com.

„Wir schützen und verschönern die Welt" ist ein Warenzeichen. PPG Logo ist ein eingetragenes Warenzeichen von PPG Industries Ohio, Inc. PR-1005,

PR-1005, PR-1440, und P/S 870 sind eingetragene Warenzeichen von PRC-DeSoto International, Inc.

CATEGORY Aerospace

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210125005840/de/

Contacts

PPG Medienkontakt:
Lynne Evosevich
Aerospace
878-208-2804
evosevich@ppg.com
www.ppg.com