Polizei sucht Zeugen: Räuber entreißt 62-Jähriger auf Kalker Hauptstraße die Handtasche

Einige Männer stellten den Räuber kurzfristig. Vor allem sie sollen sich melden.

Ein Unbekannter hat einer 62-Jährigen am Montagabend in Köln Kalk ihre Handtasche entrissen. Der Mann konnte fliehen, obwohl er von Passanten verfolgt und kurzfristig gestellt wurde.

Nach Angaben der Polizei ging der Täter die Frau von hinten an, als diese ihre Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus auf der Kalker Hauptstraße aufschloss. Dabei sei die Frau hingefallen und habe sich leicht verletzt.

Passanten verfolgten den Mann

Auf Höhe der U-Bahn Station Kalk-Post sei der Räuber laut Zeugen hingefallen, woraufhin er seine Beute verloren habe. Ein Passant folgte dem Räuber bis zu dem Platz bei Kalk-Post. Dort sei dieser von mehreren Männern gestoppt worden. Der Dieb zog jedoch ein Messer und konnte in Richtung Trimbornstraße flüchten.

Ein Zeuge beschrieb den Unbekannten als circa 1,80 groß und schwarzhaarig. Zudem trug er ein weißes T-Shirt, eine schwarze Hose und ein schwarzes Cappy.

Die Polizei bittet weitere Zeugen und insbesondere die Männer, die den Räuber kurzfristig stellten konnten, sich unter der Telefonnummer 0221229-0 oder per E-Mail auf poststelle.koeln@polizei.nrw.de zu melden. (red)...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta