Polizei-Job gefällig? Neuseeland wirbt mit großartigem Action-Video

Rekrutierung mal anders: Die Polizei in Neuseeland sucht mit einem actionreichen wie auch lustigen Video neue Mitglieder.

„Wir möchten, dass Neuseeland das sicherste Land der Welt ist. Aber das können wir nicht ohne deine Hilfe schaffen“, erklärt eine Polizistin in voller Montur – um zwei Sekunden später mit einer Rolle vorwärts in einen Einsatz in einer Lagerhalle zu springen. Rund drei Minuten dauert das Rekrutierungsvideo der New Zealand Police, in dem Polizeioffiziere in hohem Tempo durch das beschauliche Neuseeland sprinten – und sich immer wieder von Rentnern, Autos und Passanten aufhalten lassen.

Die Polizei in Neuseeland hat mit ihrem Video einen wahren Coup gelandet. (Bild: Facebook/NZPoliceRecruitment)

Die Polizei selbst beschreibt das Video als ihr „bislang amüsantestes Rekrutierungsvideo“. Wie „New Zealand Herald“ berichtet, nahmen 70 Polizisten am Videodreh teil. Mit Stunts, Helikoptern und jeder Menge Action sollen Neuseeländer dazu animiert werden, eine Karriere bei der Exekutive anzustreben. Auf der Website „Newcops.co.nz“ verspricht die Polizei ein Startgehalt von 55.000 Neuseeland-Dollar (rund 31.700 Euro).

Mit dem Video traf die Polizei voll ins Schwarze: 2,3 Millionen Menschen sahen sich den Clip bislang auf ihrer offiziellen Facebook-Seite an; die Kommentare bewegen sich zwischen amüsiert und begeistert. „Ich ziehe jetzt nach Neuseeland, um Polizist zu werden“, zeigt sich ein Nutzer begeistert. Ein anderer merkt anerkennend an: „Ihr Leute macht echt gute Werbungen“.