Politik und Kirche würdigen verstorbenen Kardinal Lehmann

AFP Deutschland

Vertreter aus Politik und Kirche haben den im Alter von 81 Jahren verstorbenen Karl Kardinal Lehmann als "Brückenbauer" zwischen den Religionen und großen Theologen gewürdigt. Mit einer Totenversper in Mainz wurde seiner gedacht.