Poker News: Phil Hellmuth mosert - High Stakes Duel - EPT Start Monte Carlo

Poker News: Phil Hellmuth mosert - High Stakes Duel - EPT Start Monte Carlo
Poker News: Phil Hellmuth mosert - High Stakes Duel - EPT Start Monte Carlo

Phil Hellmuth benimmt sich (wieder einmal) daneben

Beim „PokerGO Tour Heads-up Showdown“ Event ging Chino Rheem zwar als Gewinner hervor, aber im Scheinwerferlicht stand wieder einmal Phil Hellmuth für sein schlechtes Verhalten am Pokertisch.

Es ist gerade mal ein paar Monate her, dass Hellmuth für Aufsehen während der World Series Of Poker sorgte, da er erneut andere Spieler am Tisch beschimpfte und sogar androhte, das Rio Casino „abzufackeln“. Konsequenzen gab es keine und so ist es nicht überraschend, dass der 16-fache Bracelet-Gewinner sein Verhalten nicht verbessert.

Nun kam es während des Heads-up Showdowns im Aria Casino in Las Vegas erneut zu Reibereien mit Gegnern. Ausnahmsweise war Hellmuth dieses mal zum Großteil am anderen Ende der Beleidigungen. Sein Heads-up-Gegner Eric Persson verpasste Hellmuth eine verbale Abreibung, die natürlich auch auf keinerlei Weise in Ordnung war. Allerdings feuerte Hellmuth zurück und rief den Turnierdirektor zur Hilfe.

Die gesamte Situation entwickelte sich zur eine Farce und letztendlich wurde die Diskussion auf Twitter weitergeführt. Viele Pokerfans waren empört von dem Verhalten beider Spieler, aber natürlich war es Hellmuth mit der weit größeren Gefolgschaft, der für den größten Online-Wirbel sorgte.

Nachdem GGPoker-Ambassador Daniel Negreanu seinen Senf dazu gab, wurde er prompt von Hellmuth auf Twitter geblockt. Negreanu war schockiert von der Unreife seines Freundes, wurde dann auch bald wieder entblockt, aber der gesamte Sachverhalt las sich am Ende wie ein Bericht aus dem Kindergarten.


High Stakes Duel kehrt zurück - Hellmuth und Dwan spielen um $800.000

Und wo wir gerade bei Phil Hellmuth und Heads-up Poker sind… Das High Stakes Duel 3 geht in die vierte Runde. Am 12. Mai wird Phil Hellmuth seine Ehre verteidigen und gegen Tom Dwan um einen $800.000-Preis Heads-up Poker spielen.

Beide Spieler riskieren $400.000, um den Titel des High Stakes Duel Champions zu gewinnen und dann in der nächsten Runde als Verteidiger antreten zu dürfen. Der Verlierer des Matches hat das Recht, eine Revanche zu fordern für $1,6 Millionen.

Das Match wird auf PokerGO live ausgetragen werden, was für deutsche Zuschauer leider mitten in der Nacht (02:00 morgens am 13. Mai) sein wird. Die erste Stunde des Duells wird auf YouTube zu sehen sein und eine Aufnahme des gesamten Spiels dann natürlich auch für den Preis eines Abonnements auf PokerGo.

Poker-Vlogger Brad Owen ist neuer WPT-Ambassador

Erst kürzlich gab die World Poker Tour (WPT) bekannt, dass sie den beliebten DJ Steve Aoki als Ambassadoren unter Vertrag genommen hatten. Es scheint, als würde die WPT einen größeren Plan haben, denn nun wurde auch eine Partnerschaft mit dem erfolgreichsten Poker-Vlogger aller Zeiten annonciert.

Brad Owen war zwar nicht der erste Poker-Vlogger, aber er hat mittlerweile die beeindruckendsten Zahlen auf YouTube. Seit nunmehr sechs Jahren postet er Videoblogs von seinen Cash Game Erlebnissen aus Las Vegas und anderen Poker-Orten der Welt.

Owen hat mittlerweile mehr als 600.000 Abonnenten und 120 Millionen Aufrufe auf seinem YouTube-Kanal und ist somit der erfolgreichste Poker-Vlogger aller Zeiten. Im Februar wurde Owen bei den Global Poker Awards als bester Vlogger ausgezeichnet, sein zweiter Global Poker Award nach dem People‘s Choice Award for Poker Personality of the Year 2019.

Und nicht nur das. Vor ein paar Monaten gab er gemeinsam mit seinem Vlogger-Kollegen und gutem Freund Andrew Neeme und der Poker-Persönlichkeit Doug Polk bekannt, dass sie gemeinsam einen Pokerraum in Texas gekauft hatten.

„Ich bin hocherfreut, dem WPT-Team beizutreten“, sagte Owen in einer WPT-Pressemitteilung. „Ich hatte schon lange vor, den nächsten großen Schritt auf meiner Pokerreise zu machen, und ich glaube, dass unsere Partnerschaft beiden helfen wird, das Pokerspiel weiter zu fördern.“

Es bleibt spannend um Brad Owen und wir dürfen uns sicher auf weiteren aufregenden Video-Content freuen, jetzt sogar mit Unterstützung einer der größten Poker-Marken der Welt.

Die European Poker Tour findet wieder ihr Zuhause in Monte Carlo

Nach langer Live-Events Pause im Hause PokerStars gab es vor kurzem das European Poker Tour Event in Prag. Allerdings musste dies von seinem normalen Platz im Poker-Kalender im Dezember Covid-bedingt auf März verschoben werden.

Die EPT Monte Carlo ist nun das erste Event, das wieder an seinem gewohnten Platz stattfindet. Das begehrte Poker-Event wird vom 28. April bis 8. Mai im Sporting Monte-Carlo ausgetragen. Fans haben hoffentlich wieder die Möglichkeit, dem Geschehen in Live-Streams zu verfolgen, es gibt jedoch noch keine Details zu eventuellen Live-Streams auf YouTube oder Twitch.

Der amtierende Monte Carlo Champion ist kein Geringerer als der deutsche Highroller Manig Löser. Im Jahre 2019 schlug er ein Spielerfeld von 921 Gegnern und gewann neben der beeindruckenden Trophäe auch satte €603.777.


Triton Poker High Roller Action in Madrid

Und wo wir gerade Highroller erwähnt haben, müssen wir natürlich auch darauf hinweisen, dass es wieder Triton Poker Action geben wird. Der High Stakes Poker-Veranstalter organisiert ein Event in Spanien, die Triton Series Madrid vom 13. bis 25. Mai.

Insgesamt wird es 13 Events geben mit Buy-ins zwischen €20.000 und €150.000. Wem das zu hoch ist, der kann es versuchen, sich durch Satellite-Turniere auf GGPoker einen Platz zu sichern. Und falls auch das nicht erfolgreich sein sollte, bietet Triton wieder hochwertige YouTube-Live-Streams an.

„Wir freuen uns darauf, den Nervenkitzel und die Spannung, die unsere Turniere zu bieten haben, zu präsentieren, während wir unserem wachsenden Publikum auf mehreren Plattformen eine umfassende Berichterstattung über den mit Spannung erwarteten Start der zweiten Saison bieten“, sagte Andy Wong, CEO der Triton Series.

Deutsche Match Poker Meisterschaft 2022

Der Deutsche Poker Sportbund ruft auf zur Deutschen Match Poker Meisterschaft 2022. Poker Teams haben die Möglichkeit, sich bis zum 8. Mai auf https://dpsb.org/matchpoker/ anzumelden und ihr Team für die erste deutsche Match Poker Meisterschaft anzumelden.

Match Poker ist ein spannendes Poker-Format, welches das korrekte Spiel in einem Team mit Punkten bewertet und so die besten Teams der Welt findet.

Für mehr Informationen zum Match Poker Format gibt es ein kurzes Video:

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.