1 / 5

Vorderseite

Außergewöhnlich für ein klassisches Einfamilienhaus ist die offene, extrovertierte Gestaltung auf der Vorderseite. Das zweistöckige Haus öffnet sich zur Straße hin mit großen Fensterflächen und Glasschiebetüren der Umgebung und verfügt hier sogar über eine kleine Terrasse. Des Weiteren wurde eine Garage in den Baukörper integriert, die sich durch ihre dunkle Fassadengestaltung vom Wohnhaus abhebt. Dieses wurde in weißem Putz, modernem Grau und hellem Holz gestaltet. Seine zeitgemäße Note erhält das Gebäude nicht nur durch die großen Fenster, den Flachdachanbau und die Farb- und Materialgebung, sondern auch durch die Silhouette: Das Satteldach gibt sich zwar klassisch, verzichtet dabei aber auf sämtliche Überstände und geht so nahtlos in die Fassade über.

Credits: homify / Pracownia Projektowa ARCHIPELAG

Plusenergiehaus mit Wow-Faktor

Unsere Experten von Pracownia Projektowa ARCHIPELAG haben einige superstylishe Einfamilienhäuser im Programm, die sich trotzdem unkompliziert jedem noch so strengen Bebauungsplan anpassen und den Traum vom modernen, luxuriösen Wohnen für Familien und Paare möglich machen. Das heutige Projekt ist noch dazu ein Plusenergiehaus, das heißt es gewinnt mehr Energie, als es von außen bezieht. Wir zeigen euch die beeindruckenden Bilder.