Plus-Size-Männermodel aus Levi’s neuester Kampagne sagt: „Auch kräftige Kerle wollen gut aussehen“

Es gibt ein neues Gesicht in den Reihen der Plus-Size-Männermodels und mit einer großen weltweiten Kampagne legt er einen sensationellen Start hin. Für die neueste Levi’s Big & Tall Kampagne nahm das Label kürzlich das britische Männermodel Brett Morse unter Vertrag. Obwohl er relativ neu in der Modelbranche ist, kennen Sie ihn vielleicht als ehemaligen Olympiateilnehmer.

Olympiateilnehmer Brett Morse ist das neueste Gesicht der Levi’s Big & Tall Männerkollektion. (Bild: Courtesy of Levi’s)

Morse ist vielen als Diskuswerfer bekannt. Im Sommer 2012 nahm er für England bei den olympischen Sommerspielen teil. Doch mit einer Körpergröße von 1,90 m und 123 Kilo fand der Sportler seine Berufung darin, für eine bisher unterrepräsentierte Gruppe von Männern einzutreten.


Morse nutzt Hashtags wie #celebratemysize und spricht sehr offen die Herausforderungen an, vor die ihn sein athletischer Körperbau beim Kleiderkauf stellen. Obwohl es seit Jahren Plus-Size-Kleidung für Frauen gibt, ist Morse der Meinung, dass Männer von Modemarken nicht gut bedient werden.

„Die Modeketten und Online-Shops bedienen seit Jahren kurvige Frauen, aber bis jetzt wurden Männer übersehen“, erzählte er Daily Record. „Auch kräftige Kerle wollen gut aussehen und haben genug von der schlabbrigen, langweiligen Mode, in die man uns bisher gesteckt hat.“

Esquire zufolge liegt ein Teil des Problems darin, dass es im Gegensatz zur Damenmode nicht nur eine Kategorie für Männer gibt, denen Standardgrößen nicht passen. Nick Paget, Senior Menswear Editor für das Trendforschungsunternehmen WGSN erzählte der Zeitschrift, dass Männer, die nicht einen bestimmten Körperbau haben, sowohl Plus-Size, Übergrößen als auch Angebote für kräftige, große Männer durchsuchen müssen, um fündig zu werden.

In einer Zeit, in der sich immer mehr Männer zum Thema Body Positivity äußern und nach einer größeren Kleidervielfalt verlangen, ging Levi’s mit gutem Beispiel voran. Obwohl das Jeanslabel noch immer viel Arbeit vor sich hat, hat es sein Angebot für große, kräftig gebaute Männer mit seiner Big & Tall-Kollektion ausgebaut, um auf die Nachfrage zu reagieren und eine größere Bandbreite von Körperformen zu repräsentieren.

Das neue Model posiert in einem Allover-Denim-Look. (Bild: Courtesy of Levi’s)
Morse repräsentiert eine große Gruppe von Männern mit athletischem Körperbau. (Bild: Courtesy of Levi’s)

Die Kommentare auf die Instagram-Fotos zur Kampagne mit dem frischgebackenen Model waren durchgehend extrem positiv und äußerten sich optimistisch über Morses Zukunft vor der Kamera. Doch vorerst versichert er seinen Fans, dass er nach der Verletzung, die ihn von der Teilnahme an den Olympischen Spielen 2016 in Rio abgehalten hatten, 2020 in Tokio sein Olympia-Comeback feiern werde.

Kerry Justich