Nach Plaztsturm: Kiel will Reaktion zeigen

Holstein Kiel trifft am 8. Spieltag auf den MSV Duisburg

Holstein Kiel will mit einem Sieg beim MSV Duisburg am Freitag (ab 18:30 Uhr im LIVETICKER) den Platzsturm in der Partie gegen St. Pauli vergessen machen und zurück in die Erfolgsspur finden.

Das unrühmliche 0:1 bei den Hamburgern war erst die zweite Niederlage der Kieler in dieser Saison. Mit 13 Punkten liegt der Aufsteiger derzeit auf einem sensationellen vierten Tabellenplatz - mit Blick nach oben.

Der MSV steht dagegen nach sieben Spieltagen schon unter Druck. In der englischen Woche holten die Zebras bislang nur einen Punkt gegen Ingolstadt, gegen Nürnberg hagelte es am vergangenen Wochenende eine 1:6-Klatsche.

Trotz der schlechten Ergebnisse des Gegners erwartet Kiel-Trainer Markus Anfang ein intensives Spiel.


Aue trifft auf Sandhausen

Im Parallelspiel trifft Erzgebirge Aue auf den SV Sandhausen (ab 18:30 uhr im LIVETICKER).

Der Zweitplatzierte aus der Kurpfalz will die Tabellenführung zurückerobern und seine Siegesserie nach zwei Erfolgen hintereinander weiter ausbauen. Mit 14 Punkten hat Sandhausen derzeit zwei Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf.

Aue liegt im guten Mittelfeld auf Platz neun.