Pizza Hawaii? Diese Pizzeria hat eine deutliche Botschaft an ihre Gäste

Pizza Hawaii? Diese Pizzeria hat eine deutliche Botschaft an ihre Gäste

Wer in der Pizzeria Il Rossini in Nürnberg eine vermeintlich harmlose Pizza Hawaii bestellen möchte, hat schlechte Karten. Denn was der Chef des Hauses von dieser kulinarischen Wahl hält, macht er mit einer Botschaft an die Gäste in der Speisekarte mehr als deutlich. Ein Screenshot der Seite wurde in den Social Media geteilt und mehrfach kommentiert.

Zwar ist der Name des Gerichts in der Karte aufgeführt, doch heißt es darunter: "Gute Wahl, finden Sie zwei Straßen weiter und dann links." Der Preis für die Pizza Hawaii beträgt 0,00 €, die Botschaft ist daher unmissverständlich: Pizza mit Ananas belegt gibt es in der Pizzeria Il Rossini nicht.

Der Streit um die Pizza Hawaii hält bereits eine Weile an, so gilt die Variante unter vielen Italienern als kulinarische Scheußlichkeit. In den USA sorgte vor Kurzem eine Twitter-Userin für Schlagzeilen, die beim Lieferservice eine Pizza Hawaii bestellt hatte. In der Schachtel fand sie jedoch keine Ananas als Belag wie gewünscht, sondern neben der Pizza eine Fünf-Dollar-Note und eine geschriebene Notiz des Pizzabäckers: "Konnte mich nicht dazu überwinden, Ananas darauf zu legen. Das ist eklig. Entschuldige."