Pixelmator Pro erscheint am 29. November

Thaddeus Herrmann
Pixelmator pro erscheint am 29. November


Pixelmator ist eine beliebte Photoshop-Alternative für macOS und iOS - großer Funktionsumfang für im Vergleich zu Adobes Abo-Modell radikal kleines Geld: 33 Euro auf dem Desktop, 5,50 Euro für iPad und iPad. Die verfügbaren Features reichen vielen Fotobearbeitern vollkommen aus, aber eben nicht allen. Dass Pixelmator Pro ist auf dem Weg ist, steht seit rund zwei Monaten fest.

Der Preis der neuen macOS-App liegt bei 59 US-Dollar. Immer noch ein Schnäppchen, verglichen mit der großen Konkurrenz. Das Entwickler-Team lässt jedoch wissen, dass der Preis auf 99 Dollar steigen wird, sobald die ersten Updates nach Version 1.0 ausgeliefert werden. Immer noch ein attraktives Angebot. Zeitgleich mit diesen ersten Updates soll die Pro-Version auch für das iPad zur Verfügung stehen. Pixelmator Pro erscheint am 29. November. Einen ersten Eindruck über die neuen Features und Möglichkeiten bietet das Video.

Pixelmator Pro — Experience from Pixelmator Team on Vimeo.

Pixelmator