Pique zeigt sich amüsiert über Zidane-Äußerung: "Werde diese Nacht nicht schlafen"

Die Ankündigung von Zidane, dass Real Madrid nicht für Barcelona Spalier stehen würde, hat ihm eine sarkastische Antwort von Pique eingebracht.

Über die Ankündigung von Zinedine Zidane, dass Real Madrid im Clasico gegen den FC Barcelona Anfang Mai nicht Spalier stehen würde, wenn der Tabellenführer bis dahin als spanischer Meister feststehen sollte, kann sich Barca-Verteidiger Gerard Pique nur amüsieren.

"Ich werde diese Nacht nicht schlafen können", lautete die sarkastische Antwort Piques, am Samstagabend nach dem 3:1-Sieg über Leganes von Movistar Partidazo auf die Äußerung Zidanes angesprochen. Der Franzose hatte bezüglich der früher in Spanien geltenden Tradition des Bilden eines Spaliers für den neuen Meister gesagt: "Ich verstehe den 'Pasillo' (Ausdruck für das Spalier, d. Red.) nicht. Und Barcelona hat diese Tradition schon gebrochen, sie existiert nicht mehr", äußerte der 45-Jährige sein Unverständnis.

Barca hatte sich vor dem letzten Clasico Ende Dezember geweigert, das Spalier für den seinerzeit frischgebackenen Klub-Weltmeister Real zu bilden.

Mit einem 3:1 über Leganes konnte der Tabellenführer aus Barcelona am Samstag den Vorsprung auf Verfolger Atletico Madrid, das am Sonntag (16.15 Uhr im LIVETICKER) auf Real Madrid trifft, zwischenzeitlich auf zwölf Punkte ausbauen.