"Die Pinzette steckt in meinem Bein": Sanitätereinsatz bei "The Taste"

Aufregung bei "The Taste": In der vergangenen Folge, die unter dem Motto "Aus der Natur - ab auf den Löffel" stand, ereignete sich ein schmerzhafter Unfall im Team von Alexander Herrmann.

In der vergangenen Folge von
In der vergangenen Folge von "The Taste" rammte sich Kandidat Robin eine Pinzette ins Bein - Teammitglied Victoria war sofort zur Stelle. (Bild: Joyn / SAT.1)

In Episode sechs der SAT.1-Kochshow "The Taste" (immer mittwochs, 20.15 Uhr) war einiges los: Nicht nur, dass Spitzenköchin Sophia Rudolph als Gastjurorin eingeladen war, auch das Thema "Aus der Natur - ab auf den Löffel" sorgte für große Fragezeichen. "Aus der Natur - was ist das denn schon wieder für ein Thema", kam es gleich zu Beginn von Alexander Herrmann, der sich auch in Folge fünf nicht begeistert von der Themenauswahl zeigte.

Weiterkochen trotz Verletzung

Während die Teams versuchten, "Landschaften" auf ihre Löffel zu zaubern, geschah es: Kandidat Robin aus Herrmanns Gruppe verletzte sich mit einer Pinzette. "Die Pinzette steckt in meinem Bein, Leute - Entschuldigung!", kam es von dem Inhaber eines Friseursalons. Eigentlich wollte er sich die Pinzette nur an seine Schürze stecken und sei dabei abgerutscht.

Ein Sanitäter war direkt vor Ort und konnte Robin verarzten. Die Verletzung hielt ihn nicht davon ab, weiterzukochen. "Dumm gelaufen, würde ich sagen. Wo gehobelt wird, da fallen auch Späne. Die Zeit läuft - das muss raus! Im Zweifel würde ich auch mit dem Kopf unterm Arm das Ding zu Ende machen."

Im Video: "Aaaah F*ck": TV-Koch Tim Raue mag Straußenfleisch - aber Sträuße ihn nicht