Werbung

Pink: Antwort an ihren Hater

Sängerin Pink credit:Bang Showbiz
Sängerin Pink credit:Bang Showbiz

Pink antwortet einem Troll, der sie an ihrem Geburtstag mit Eddie Izzard verglich.

Die ‚Get This Party Started‘-Interpretin feierte am Freitag (8. September) ihren 44. Jahrestag. Ein vermeintlicher Hater nahm das zum Anlass, Pink mit einem Foto der genderfluiden Komikerin und Politikerin Eddie Izzard auf Social Media zu gratulieren. Auf X, ehemals Twitter, antwortete die Sängerin auf den Post: „Vielen Dank an dich. Ich habe meiner 12-jährigen Tochter gerade deinen Beitrag gezeigt. Ich habe ihr erklärt, dass ich dich noch nie getroffen habe, dass ich dich nicht kenne und dass ich keine Ahnung habe, weshalb du alles dafür tust, um hasserfüllte Nachrichten zu schreiben. Das war eine gute Lektion in Ignoranz. Danke. Ich kenne dich immer noch nicht. Herzlichen Glückwunsch. Du bist niemand.“

Offenbar schien der Vergleich mit Eddie Izzard Pink ziemlich auf die Nerven zu gehen. Dennoch betonte die Musikerin, dass sie auch eine Menge toller Nachrichten zu ihrem Geburtstag erhalten habe. „Diese Menschen sind anonym, einsam und fühlen sich miserabel. Die meisten Menschen dagegen sind schlau, gutherzig und cool“, schreibt sie weiter, „VIEL WICHTIGER: was für eine verschwendete Möglichkeit. Es gibt so viele Bilder, die tatsächlich von mir sind und viel schlimmer aussehen als dieses Bild, du namenloser Idiot. Sei das nächste Mal wenigstens kreativ, Blödmann.“