Pinguin Haustechnik AG: Mitteilung der Kontrollerlangung / Pflichtangebot

PINGUIN HAUSTECHNIK AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme
Pinguin Haustechnik AG: Mitteilung der Kontrollerlangung / Pflichtangebot

27.07.2018 / 17:52 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad hoc-Mitteilung gemäß Artikel 17 MAR

Pinguin Haustechnik AG: Mitteilung der Kontrollerlangung / Pflichtangebot

Hamburg/Düren, 27. Juli 2018 - Die Pinguin Haustechnik AG (ISIN DE0007494007 / WKN 749400) (nachfolgend "Gesellschaft") wurde soeben unterrichtet, dass die Triton Liegenschaften GmbH (nachfolgend "Bieterin"), deren Alleingesellschafter Herr Jochen Schwarz, Bonn, ist, nach § 35 Abs. 1 WpÜG angezeigt hat, dass sie am 27. Juli 2017 diue Kontrolle über die Gesellschaft im Sinne von § 29 WpÜG erlangt hat.

Die Bieterin hat die Gesellschaft ebenfalls darüber informiert, dass sie beabsichtige, den Aktionären der Pinguin AG ein Pflichtangebot gegen Zahlung einer Geldleistung in Höhe des gesetzlich vorgesehenen Mindestpreises zu unterbreiten.

Die Angebotsunterlage für das Übernahmeangebot werde nach Gestattung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht im Internet unter www.triton-liegenschaften.de veröffentlicht werden.

Pinguin Haustechnik AG


27.07.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: PINGUIN HAUSTECHNIK AG
Chlodwigplatz 20
52351 Düren
Deutschland
Telefon: +49 (0)221 33660677
Fax: +49 (0)221 33660-81
ISIN: DE0007494007, DE0007494023
WKN: 749400, 749402
Börsen: Regulierter Markt in Hamburg; Freiverkehr in Berlin


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this