Pietro Lombardi stellt klare Bedingungen an neue Freundin

Bild: Cornelius/ddp images

Obwohl die Ehe mit Sarah Lombardi nicht hielt, wünscht sich Pietro Lombardi für die Zukunft wieder eine neue Frau an seiner Seite. An die stellt der Musiker aber auch ganz klare Forderungen. Welche das sind und warum er bislang Dates gemieden hat, hat er nun enthüllt.

Mit der "Bild am Sonntag" setzte sich Pietro Lombardi zusammen und plauderte angeregt über das Thema Liebe. Gut ein Jahr ist er nun schon Single, das soll aber nicht so bleiben. "Ich möchte auch irgendwann wieder heiraten und noch mehr Kinder bekommen", erklärte der Papa des kleinen Alessio. "Ja, ich wünsche mir eine Freundin. Bisher hat es aber noch nicht wieder geklappt. Mir ist wichtig, dass meine neue Freundin akzeptiert, dass ich ein Kind habe und dass es an erster Stelle steht."

Sie muss Ex Sarah Lombardi akzeptieren

Das ist aber längst nicht die einzige Anforderung an die potenzielle neue Frau von Pietro Lombardi. Die Nachfolgerin müsste die gute Beziehung zu seiner Ex Sarah Lombardi akzeptieren: "Und auch mit der Mama werde ich immer Kontakt haben. Bei Geburtstagen sind wir zusammen, an Weihnachten sind wir zusammen. Das muss meine neue Freundin akzeptieren."

Bisher gab es noch keine Anwärterin, die das Herz des 25-Jährigen erobern konnte. Noch nicht mal auf ein Date hat es eine Dame geschafft, verrät Pietro Lombardi im Gespräch: "Ich bin bisher nicht mal mit einer Frau essen gegangen. Es fragen mich immer mal welche, ob wir nicht essen gehen wollen. Aber ich sage immer nein. Denn irgendwer macht dann ein Foto, und am nächsten Tag steht es in der Zeitung. Alle warten doch darauf, und deswegen vermeide ich es komplett. Das ist traurig, aber so ist es leider." Vielleicht ändert sich das 2018 und der einstige "DSDS"-Star findet sein persönliches Liebesglück.

Folgt uns auf Facebook und bekommt täglich aktuelle Nachrichten und Star-News direkt in euren Feed!

Im Video: Pietro Lombardi will sich wieder verlieben