Pietro Lombardi ist sicher: Laura wird ihn überholen

Pietro Lombardi credit:Bang Showbiz
Pietro Lombardi credit:Bang Showbiz

Pietro Lombardi ist davon überzeugt, dass seine Verlobte Laura Maria Rypa einmal mehr verdient als er.

In der Vergangenheit brüstete sich der Sänger noch damit, dass er „in einem Monat das verdient, was Laura in einem Jahr verdient.“ Allerdings könnte sich das in Zukunft ganz schnell ändern. Mittlerweile denkt der DSDS-Juror nämlich, dass seine Partnerin bessere Verdienstaussichten hat als er selbst.

„Ich verdiene genug Geld, aber auf Dauer wird sie mich überholen", erklärt er im ‚Bild‘-Interview. Wie das? „Weil es einfach für sie als Frau und Influencerin heutzutage einfacher ist, mehr zu verdienen. Da sind große Summen unterwegs“, schildert Pietro. Dank lukrativer Werbedeals könnte Laura als Netz-Star bald Unmengen verdienen. Das sieht bei dem ‚Phänomenal‘-Interpreten etwas anders aus. „Ich kann ja als gestandener Musiker nicht 20 Werbungen im Monat machen oder so“, erläutert er.

Dann ist es natürlich umso besser, dass Laura als gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte gut mit Finanzen umgehen kann. Inzwischen kümmert sich die 27-Jährige auch um das Geld ihres Verlobten. Laut Pietro habe er davor gar keinen Überblick über seinen Finanzen gehabt. „Irgendwann hat sie zu mir gesagt hat, dass sie es nicht gut findet, wie ich in den letzten Jahren gelebt hätte“, berichtet er.

Nach der Trennung von seiner Ex Sarah Engels habe er „saumäßig viel Geld rausgeworfen". Laura habe dann Ordnung in seine Buchhaltung gebracht. „Ich bin rausgegangen, habe gemacht, getan. Aber jetzt habe ich einen ganz anderen Blickwinkel. Die Finanzen mach Laura jetzt, ich vertraue ihr alles an“, so Pietro.