Werbung

Pietro Lombardi und Laura Maria: So romantisch war der Antrag

Brennende Kerzen und unzählige Rosen: Auf einem Knie hat Pietro Lombardi um die Hand seiner Freundin Laura Maria angehalten. Den emotionalen Moment zeigt er nun in einem kurzen Clip.

Pietro Lombardi, hier während eines Auftritts, hat sich erst kürzlich verlobt. (Bild: imago images/Panama Pictures)
Pietro Lombardi, hier während eines Auftritts, hat sich erst kürzlich verlobt. (Bild: imago images/Panama Pictures)

Wieder einmal beweist Pietro Lombardi (30), dass ein Romantiker in ihm steckt. Auf Instagram teilten der Sänger und seine Verlobte, die Influencerin Laura Maria, einen kurzen Clip, der den Antrag zeigt. Lombardi hatte das Haus mit zahlreichen Kerzen und Rosen geschmückt.

Er steht in dem Video vor einer Wand, die von oben bis unten ebenso mit Rosen bedeckt ist. Hinter ihm leuchtet bereits ein großer "Will you marry me?"-Schriftzug (zu Deutsch: "Möchtest du mich heiraten?"), als seine Partnerin auf ihn zuläuft. Nach Küsschen und einer Umarmung geht der Sänger ganz klassisch auf ein Knie. Offenbar voller Freude nimmt Laura Maria den Antrag an. Sie scheint sich auch ein paar Freudentränchen wegzuwischen.

Pietro Lombardi: "Ich liebe euch"

"Ich liebe euch", schreibt Lombardi zu dem Clip und deutet mit mehreren Emojis an, dass er damit offensichtlich seine Verlobte und das Kind meint, das die beiden derzeit erwarten. "Lieben dich auch", antwortet Laura Maria in den Kommentaren. Wegen ihrer Schnürsenkel sei sie zwar "kurz gestolpert [...], aber egal", schreibt sie zu einem Herz- und einem lachenden Emoji.

Im August machten die beiden ebenfalls via Instagram mit einem süßen Pärchenfoto öffentlich, dass sie Nachwuchs erwarten. Im September teilten sie dann mit, dass Lombardis Sohn Alessio "einen kleinen Bruder bekommt". Vor wenigen Tagen hatte der Sänger dann um die Hand von Laura Maria angehalten. Alessio stammt aus einer vorangegangenen Ehe Lombardis mit Sarah Engels (30), mit der er von 2013 bis 2019 verheiratet war.

VIDEO: Laura verrät’s: Pietro Lombardi hat elf Punkte in Flensburg