Pietro Lombardi als Hahn im Korb? Warum der Sänger ein lukratives TV-Angebot ablehnte

·Lesedauer: 1 Min.

Ganz Deutschland würde sich für Pietro Lombardi (28) freuen, sollte der Sänger ('Phänomenal') endlich die Frau fürs Leben finden. Doch bislang hat Pietro zwar viel Glück im Beruf, nach der Scheidung von Sarah Lombardi (28) jedoch in erster Linie Pech in der Liebe.

Eigene Dating-Show

Ist eine TV-Show wie 'Der Bachelor' die Lösung? Ein entsprechendes Angebot liege tatsächlich vor, verriet Pietro seinen Followern am Sonntag (2. Mai) auf Instagram: "Ich habe eine Anfrage für eine eigene Dating-Show bekommen." In seiner Story berichtete der einstige 'DSDS'-Gewinner, wie die Macher sich das Format vorstellten: "30 Teilnehmerinnen, die ich mir hätte selber aussuchen können. Wie beim "Bachelor' das Prinzip: Ich date die Frau, am Ende entscheide ich mich: Du bist weiter, du bist draußen. 'Pietro sucht 'ne Frau' praktisch." Dabei wurde ihm nicht nur Liebesglück in Aussicht gestellt.

Pietro Lombardi will selbst suchen

Die Kuppel-Show hätte sich auch finanziell für den Liebling der Nation gelohnt: "Leute, ich schwör’s euch: Die haben mir eine Gage geboten, ich bin seit über zehn Jahren im TV, ich hab noch NIE so eine Gage geboten bekommen. Eine utopische Summe, unglaublich!" Doch trotz aller Verlockungen biss Pietro nicht an: "Ich will meine Frau auf anderem Weg kennenlernen, nicht über so eine Datingshow."

Gut vorbereitet ist der Musiker auf jeden Fall schon: Erst vor wenigen Tagen zeigte er stolz seine neue Bleibe in Köln. Hier steht auf drei Etagen ein Liebesnest bereit — findet Pietro Lombardi bald die Richtige?

Bild: Henning Kaiser/picture-alliance/Cover Images