Werbung

Pick-up rast in Menschenmenge: Zwei Tote, neun Verletzte in Québec

In Amqui im Osten der kanadischen Provinz Québec ist am Montag ein Pick-up in eine Gruppe von Fußgängern gerast. Zwei Männer starben. Neun weitere Personen wurden verletzt. Der Täter wurde wegen Fahrerflucht mit Todesfolge festgenommen. Es soll sich nicht um einen terroristischen Akt handeln.