Phillip Lahm findet die Bayern-Dominanz nicht gut

Phillip Lahm findet die Dominanz des FC Bayern München in der Bundesliga nicht gut. Selbst für den Rekordmeister ist es nicht vorteilhaft so wenig Konkurrenz zu haben.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.