Philion SE: Neuausrichtung im Bereich Telekommunikation und Sachkapitalerhöhung beschlossen

Philion SE / Schlagwort(e): Hauptversammlung
Philion SE: Neuausrichtung im Bereich Telekommunikation und Sachkapitalerhöhung beschlossen

10.01.2018 / 13:49 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Philion SE: Neuausrichtung im Bereich Telekommunikation und Sachkapitalerhöhung beschlossen

München, 10.01.2018: Die Philion SE ("Gesellschaft", ISIN: DE000A1X3WF3) hat auf der heutigen außerordentlichen Hauptversammlung die Neuausrichtung der Gesellschaft im Bereich Telekommunikation beschlossen.

Im Rahmen der Neuausrichtung haben die anwesenden Aktionäre der Gesellschaft der Einbringung der FEXCOM GmbH, einem der größten unabhängigen Multibrand-Filialist im deutschen Telekommunikationsmarkt, im Wege einer Sachkapitalerhöhung zugestimmt. Dazu wird das Grundkapital der Gesellschaft von EUR 250.000 um EUR 1.600.000 auf EUR 1.850.000 gegen Sacheinlagen durch Ausgabe von 1.600.000 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien im rechnerischen Nennbetrag von je EUR 1,00 erhöht ("Neue Aktien"). Die Neuen Aktien werden zum Ausgabebetrag von je EUR 1,00 und damit zu einem Gesamtausgabebetrag von EUR 1.600.000 ausgegeben und sind ab dem Jahr 2018 gewinnberechtigt. Soweit der Einbringungswert der Gesellschaftsanteile den Ausgabebetrag der hierfür gewährten Neuen Aktien übersteigt, soll die Differenz in die freie Kapitalrücklage eingestellt werden. Das gesetzliche Bezugsrecht der Aktionäre wurde ausgeschlossen. Die neuen Aktien werden an die drei Gesellschafter der FEXCOM GmbH als Gegenleistung für die Einbringung ihrer Anteile ausgegeben. Die in Zusammenhang mit der Einbringung erstellte Fairness Opinion einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bewertet die FEXCOM GmbH zum 1. Januar 2018 mit EUR 14.680.000.

Darüber hinaus wurden René Schuster (Vorsitzender) und Reinhard Krause erneut in den Verwaltungsrat gewählt. Frank Demmler, Gründer und bisheriger Mehrheitsgesellschafter der FEXCOM GmbH, wurde neu in das Gremium berufen und wird künftig auch ein weiterer geschäftsführender Direktor der Gesellschafter sein. Michael Rohbeck fungiert auch weiterhin als geschäftsführender Direktor.

Der Verwaltungsrat

Kontakt:
Fabian Lorenz
Investor Relations
Tel: +49 15140016085
E-Mail: info@philion.de
Philion SE
Maximilianstr. 2
80539 München


10.01.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Philion SE
Maximilianstr. 2
80539 München
Deutschland
Telefon: +49 89 20 500 85730
E-Mail: info@philion.de
Internet: www.philion.de
ISIN: DE000A1X3WF3
WKN: A1X3WF
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this