PHC Holdings Corporation ernennt Shoji Miyazaki zum Chief Executive Officer

TOKIO, April 28, 2022--(BUSINESS WIRE)--Die PHC Holdings Corporation (im Folgenden PHC-Gruppe) (TOKYO:6523) verkündete heute die Ernennung von Shoji Miyazaki zum Chief Executive Officer des Unternehmens. Er wird der Nachfolger von John Marotta, der mit Wirkung zum 28. April 2022 als CEO und Representative Director des Unternehmens sowie als Mitglied des Board of Directors zurückgetreten ist. Shoji Miyazaki bleibt ein stellvertretendes Mitglied des Unternehmensvorstands (Board of Directors).

Zuvor war Shoji Miyazaki Chief Operating Officer der PHC Group und ehemaliger President der PHC Corporation und bringt über 30 Jahre Erfahrung bei der PHC Group und Panasonic mit. Im Jahr 1990 trat er nach seinem Abschluss in die Matsushita Kotobuki Electronics Co., Ltd. ein, einem Vorgängerunternehmen der PHC Corporation. 2001 wechselte er in Panasonics Geschäftseinheit Healthcare Medical mit Schwerpunkt medizinische Diagnostik, wo er eine Reihe von Positionen innehatte, bevor er im Jahr 2020 zum Executive Vice President und COO der PHC Holdings Corporation ernannt wurde. Zur selben Zeit hatte er auch Vorstandspositionen bei PHC Corporation und LSI Medience Corporation inne.

„Ich freue mich darauf, den Fokus auf Effizienz und Integration zu legen und an die Arbeit anzuknüpfen, die unser Team bei der Integration unserer Teams und unseres Portfolios geleistet hat, seitdem wir Epredia und LSI Medience im Jahr 2019 übernommen haben. Es bleibt die oberste Priorität der PHC-Gruppe, Mehrwert für Patienten, Kliniker, Geschäftspartner und Aktionäre zu erzielen", kommentierte Shoji Miyazaki.

Das Vorstandsmitglied Koichiro Sato wird ab dem 1. Juli 2022 als Chief Operating Officer in die PHC-Gruppe eintreten. Am selben Tag wird er, sofern der Vorschlag zur Wahl der Direktoren auf der Hauptversammlung angenommen wird, zum stellvertretenden Direktor ernannt. Er wird hauptsächlich für die Überwachung der Unternehmensaktivitäten außerhalb Japans zuständig sein, wo die Hälfte der Geschäfte und Mitarbeiter der PHC-Gruppe angesiedelt sind, unter anderem Ascensia, Epredia und PHCbi NA und EU. Sato kommt zur PHC-Gruppe aus seiner aktuellen Position als Chief Executive Officer in der Hongkonger Niederlassung von MBK Healthcare Management Pte. Ltd. und bringt fast 25 Jahre Erfahrung aus seiner internationalen Karriere in Unternehmen mit, die mit Mitsui & Co. verbunden sind, in die PHC-Gruppe ein. Er trat 2016 als General Manager im Geschäftsbereich Healthcare von Mitsui in den Gesundheitsbereich ein.

„Wir freuen uns, Shoji Miyazaki als neuen CEO der PHC-Gruppe begrüßen zu dürfen. Er kann auf eine starke Erfolgsbilanz bei der Führung globaler Teams in den Bereichen Diagnostik, Biowissenschaften und Diabetes zurückblicken und ist besonders gut geeignet, um die nächste Innovationsstufe der PHC Group anzutreiben. Wir setzen uns weiterhin für die Entwicklung von Gesundheitslösungen ein, die Leben verbessern und unsere Gemeinden stärken", sagte Kyoko Deguchi, External Director.

„Die PHC-Gruppe freut sich, dass wir unsere mittel- und langfristigen Pläne für globales Wachstum, Innovation, Effizienz und Leistung vorantreiben und auch weiterhin einen Beitrag zu einer gesünderen Gesellschaft leisten können. Wir sind John dankbar für seine konzentrierten Bemühungen, das Unternehmen zum Börsengang zu führen, die Organisation zu optimieren und zu integrieren und die Management-Systeme und -Strukturen der PHC-Gruppe zu vereinheitlichen. Wir wünschen ihm nur das Beste", so Ivan Tornos, External Director.

Über PHC Holdings Corporation (PHC Group)

Die PHC Holdings Corporation (TOKYO:6523) ist ein globales Gesundheitsunternehmen mit der Mission, durch Gesundheitslösungen, die einen positiven Einfluss haben und das Leben der Menschen verbessern, zur Gesundheit der Gesellschaft beizutragen. Zu den Tochterunternehmen zählen die PHC Corporation, die Ascensia Diabetes Care Holdings AG, Epredia und die LSI Medience Corporation. Gemeinsam entwickeln, produzieren, verkaufen und betreuen diese Unternehmen Lösungen in den Bereichen Diabetesmanagement, Gesundheitslösungen, Biowissenschaften und Diagnostik. Der konsolidierte Nettoumsatz der PHC-Gruppe belief sich im GJ 2020 auf 306 Milliarden Yen, mit einem weltweiten Vertriebsnetz von Produkten und Dienstleistungen in mehr als 125 Ländern.
www.phchd.com/global
www.phchd.com/global/news/2022/0428

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220428005535/de/

Contacts

Medienkontakt:
Julia Cottrill
Hiroko Arai
PHC Holdings Corporation
Investor Relations & Corporate Communications Department
+81-3-6778-5311 E-Mail: phc-pr@gg.phchd.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.