Pferdestärken und Boxengassen-Pannen: So umfangreich und packend wird "F1 22"

Seit dem 20. März drehen die F1-Flitzer wieder ihre Runden - doch in der Saison 2022 ist vieles anders. Die passende Rennsimulation liefern EA und Codemasters - inklusive vielfältiger Neuerungen und Features, wie ein Video zeigt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.