Petkov schießt Verl zum Sieg bei BVB II

Petkov schießt Verl zum Sieg bei BVB II
Petkov schießt Verl zum Sieg bei BVB II

Die Differenz von einem Treffer brachte dem SC Verl gegen die Zweitvertretung von Borussia Dortmund den Dreier. Das Match endete mit 2:1. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen. Im Hinspiel hatte der BVB II keinen Zweifel an der eigenen Klasse aufkommen lassen und das Duell mit 3:0 gewonnen.

Christian Viet bediente Richmond Tachie, der in der 39. Spielminute zum 1:0 einschoss. Dortmund II nahm die knappe Führung mit in die Kabine. Der SC Verl traf in der 56. Minute zum Ausgleich. Nach Vorlage von Tom Baack ließ Lukas Emanuel Petkov den zweiten Treffer von Verl folgen (63.). Endgültig verloren war das Match für den BVB II in der 75. Minute, als Tachie mit der Ampelkarte vom Feld flog. Am Ende punktete der SC Verl dreifach beim Gastgeber.

Dortmund II befindet sich mit 49 Zählern kurz vor dem Abschluss der Saison im Niemandsland der Tabelle. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass Borussia Dortmund II in dieser Zeit nur einmal gewann.

Gegen Ende der Spielzeit weiß Verl die Abstiegsränge hinter sich. Die Stärke des SC Verl liegt in der Offensive – mit insgesamt 57 erzielten Treffern. Verl bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt zehn Siege, elf Unentschieden und 16 Pleiten. Zuletzt lief es erfreulich für den SC Verl, was neun Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Am nächsten Samstag reist der BVB II zum TSV 1860 München, zeitgleich empfängt Verl den MSV Duisburg.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.