Persönliche Fotos und Doku: So will Demi Lovato anderen Menschen mit Essstörung Mut machen

In ihrer YouTube-Doku spricht Demi Lovato über ihre Essstörungen und den Kampf mit Drogen. (Bild: AP Photo)

Sängerin Demi Lovato teilte kürzlich ein schockierendes Foto auf ihrem Instagram-Account. Zu sehen ist darauf eine extrem dünne Frau auf dem Tiefpunkt ihrer Essstörung. Nun spricht Demi Lovato offen über die schwerste Zeit ihres Lebens und will anderen Mut machen.

Man kennt sie selbstbewusst und sexy auf der Bühne. In hautengen Outfits und topgestylt. Doch hinter der perfekten Fassade steckt eine Frau, die im Kampf mit ihrem eigenen Körper steckt. In ihrer YouTube-Dokumentation „Simply Complicated“ spricht Demi Lovato nun über ihre Essstörung und die härtesten Zeiten in ihrem Privatleben:

„Essen ist immer noch die größte Herausforderung in meinen Leben und es kontrolliert mich“, so Demi. „Ich möchte ihm eigentlich nicht die Macht geben und sagen, dass es jeden meiner Gedanken kontrolliert. Aber es ist nun mal etwas, über das ich ständig nachdenke.“

Auch ihre sechsjährige Beziehung mit dem Schauspieler Wilmer Valderrama und ihr Drogenentzug sind Thema der einstündigen Doku, die zeigt, wie schlecht es Demi teilweise ging. Ein Foto, das im Film zu sehen ist, teilte Demi nun auch auf ihrem Instagram-Account und offenbarte sich damit umso mehr der Öffentlichkeit.

Sechs Jahre lang war Demi Lovato mit dem Schauspieler Wilmer Valderrama („Die wilden Siebziger“) zusammen. (Bild: AP Photo)

Ein Fan postete die selbst gemachte Vorher-Nachher-Collage ursprünglich auf seinem Account. Demi teilte das Foto daraufhin auch auf ihrem eigenen.

Demi Lovato teilte die Vorher-Nachher-Montage eines Fans auf ihrem Instagram Account. (Bild: @ddlovato/Instagram)

Leicht fiele ihr so viel Offenheit nicht, doch sie möchte auch anderen Mut machen, die mit Essstörungen zu kämpfen haben. „Es war wirklich schwer, vor der Kamera darüber zu sprechen“, gab Demi Lovato gegenüber der „Teen Vogue“ zu. „Aber ich wusste, dass meine Ehrlichkeit, anderen helfen würde, es zu verstehen. Manchmal komme ich mit meiner Heilung und meiner Essstörung nicht ideal voran, aber ich werde weiterkämpfen. Und ich will, dass die Leute das sehen.“

Folgt uns auf Facebook und bekommt täglich aktuelle Nachrichten und Style-News direkt in euren Feed!

Im Video: Die krasse Vergangenheit von Demi Lovato