Die Personalchefin von Netflix verrät ihre liebste Frage im Vorstellungsgespräch – und eine der besten Antworten, die sie darauf bekommen hat

·Lesedauer: 2 Min.

Die schwierigsten Fragen, die bei Bewerbungsgesprächen bei Netflix gestellt werden, beziehen sich auf die Unternehmenskultur.

Die Personalchefin von Netflix, Valarie Toda, sagte im Gespräch Business Insider, dass ihre bevorzugte Frage beim Vorstellungsgespräch lautet: "Wann haben Sie Ihrem Chef zum letzten Mal ein direktes Feedback gegeben?"

Durch die Frage soll man einschätzen können, wie gut der Bewerber mit Konflikten umgehen kann und wie wohl er sich damit fühlt, Feedback zu geben und zu bekommen.

Verinnerlicht die Grundwerte der Unternehmenskultur

Integrität und Kommunikation sind zwei der zehn Grundwerte der aktuellen Netflix-Unternehmenskultur. So heißt es beispielsweise: "Man sagt, was man denkt, wenn es im besten Interesse von Netflix ist – auch wenn es unangenehm ist".

Die Mitarbeiter von Netflix werden ermutigt, regelmäßig Feedback an andere Mitarbeiter, ihre Vorgesetzten und sogar an den Geschäftsführer Reed Hastings zu geben.

Nicht jeder Arbeitsplatz ist so offen. Toda sagte, dass ein Bewerber diese Frage in einem Vorstellungsgespräch mit einem einfachen Eingeständnis beantwortet habe. Er sagte, er habe seinem Chef noch nie ein kritisches Feedback gegeben.

Laut Toda antwortete der Bewerber: "Ich habe das noch nie gemacht. Ich habe noch nie in einer Arbeitsatmosphäre gearbeitet, in der ich mich sicher genug fühlte, um das zu tun. Aber ich habe mich über die Unternehmenskultur informiert und weiß, dass ich es hier tun muss. Das ist einer der Gründe für meine Bewerbung, da ich diese Fähigkeit aufbauen möchte."

Ihr solltet ehrlich und überlegt antworten

"Er hat gesagt, er habe das noch nie gemacht und war ehrlich zu mir", sagte Toda. "Er nahm es auch als Grund, um bei Netflix arbeiten zu wollen. Es war super beeindruckend und zeigte mir, dass er sowohl das Selbstbewusstsein als auch den Mut hat, um hier wirklich erfolgreich zu sein."

Die Antwort spricht für die Bandbreite an Qualitäten, die Netflix bei neuen Bewerbern sucht. Mut ist ein weiterer der zehn Werte des Unternehmens. "Man ist imstande, auf der Suche nach der Wahrheit verletzlich zu sein", heißt es.

Selbst Bewerber, die noch nie in einem Arbeitsumfeld wie Netflix gearbeitet haben, können bei Personalvermittlern punkten. Sie sollten ehrlich und überlegt antworten und ihre Leidenschaft für die Kultur des Unternehmens zeigen.

Dieser Artikel erschien bei Business Insider bereits im Januar 2020. Er wurde nun erneut geprüft und aktualisiert.

VIDEO: Die fünf besten Netflix-Originale, die im Juni erscheinen

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.