Perfekt! Gerrard wird Trainer in Glasgow

Steven Gerrard wurde in Glasgow seit Wochen als Trainer gehandelt

Die Liverpooler Ikone Steven Gerrard wird neuer Teammanager der Glasgow Rangers. Das bestätigte der schottische Rekordmeister am Freitag. Der 37-Jährige erhält bei seinem ersten Trainerjob im Profigeschäft einen Vertrag über vier Jahre. Zuletzt hatte er die U18 des FC Liverpool betreut.

"Ich fühle mich geehrt, neuer Manager der Rangers zu werden. Ich habe enormen Respekt vor diesem Klub, seiner Geschichte und Tradition. Ich kann es kaum erwarten, die Reise mit den Rangers zu beginnen", sagte Gerrard, der das Amt im Sommer antreten wird.

Klubchef Dave King sprach von einem "besonderen Tag für unseren Verein, unsere Fans und für Steven". Die Gespräche mit Gerrard seien "von Beginn an extrem positiv" verlaufen: "Wir glauben, dass er der richtige Mann ist, um die Rangers wieder nach vorne zu bringen."


Ihren bislang letzten Meistertitel hatten die Rangers 2011 geholt, ein Jahr später musste der insolvente Klub in die vierte Liga zwangsabsteigen.

Die Rangers hatten auf die 0:5-Pleite beim Erzrivalen Celtic Glasgow, der damit vorzeitig den Titel in der Premier League sicherte, mit der Entlassung von Teammanager Graeme Murty reagiert.