Pereira sorgt mit Sieg für Titel-Showdown

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.

Dylan Pereira hat dafür gesorgt, dass er im finalen Rennen des Porsche Carrera Cup (alle Rennen LIVE bei SPORT1) alles in der eigenen Hand hat.

Der Luxemburger setzte sich im Samstagsrennen in Oschersleben knapp vor dem Gesamtführenden Larry ten Voorde durch. Den letzten Podestplatz schnappte sich der Deutsche Leon Köhler.

Damit beträgt der Vorsprung des Niederländers in der Gesamtwertung nur noch vier Punkte. Pereira kann also mit einem Sieg am Sonntag die Meisterschaft einfahren.

Alles zur Formel 1 und zum Motorsport-Wochenende im AvD Motorsport Magazin jeden Sonntagabend LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM

Pereira erobert Führung nach Start

Pereira hatte direkt am Start die Führung von Pole-Setter Laurin Heinrich erobert, der kurze Zeit später ausschied. Ten Voorde versuchte alles, konnte Pereira aber nicht wirklich gefährden.

"Wir müssen schauen, was wir aus dem heutigen Rennen lernen können. Alle werden weiter versuchen zu optimieren. Larry ist sehr schnell, das hat man heute gesehen. Es wird darauf ankommen, wer morgen den besten Start hat", sagte Pereira nach dem Rennen bei SPORT1.

Das entscheidende Rennen um den Titel gibt es am Sonntag ab 11.35 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+ und im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de zu sehen.