Peinliche Pleite - Cavs gehen gegen Rockets unter

LeBron James kassierte mit den Cleveland Cavaliers gegen die Houston Rockets eine bittere Pleite

Denkwürdiger Abend für die Cleveland Cavaliers. Gegen die Houston Rockets setzte es für das Team von Trainer Tyronn Lue eine böse 88:120-Klatsche. Ganze 32 Punkte mehr erzielten die Rockets - für die Cavs der nächste Tiefpunkt in einer durchwachsenen Saison.

Für die Cavaliers läuft es seit der Niederlage gegen die Golden State Warriors an Weihnachten nicht mehr rund. Gegen alle starken Teams - unter anderem OKC, Timberwolves und Rockets - mussten LeBron James und Co. bittere Pleiten einstecken. 

(DAZN zeigt die NBA live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)

Der Absturz gegen die Rockets setzt dem Negativlauf die Krone auf. "Eine weitere peinliche Niederlage", sagte Isaiah Thomas nach dem Spiel. "Es muss sich etwas ändern."

LeBron James völlig entsetzt

Die Partie gegen die Rockets wurde live im US-Fernsehen ausgestrahlt, so konnte die ganze Nation die Demontage der Cavs mitverfolgen. "Jedes Mal wenn unsere Spiele im TV gezeigt werden, dann kriegen wir den Hintern versohlt. Mir fehlen die Worte", zeigte sich LeBron James nach dem Spiel entsetzt.

Alle Highlights aus der NBA gibt es ab sofort wöchentlich in "Fastbreak - Dein NBA Week Pass". Das einzige NBA-Magazin im deutschen Fernsehen

Der 33-Jährige selbst kam auf elf Punkte, neun Rebounds und neun Assists. Im letzten Viertel verfolgte James den Untergang seines Teams von der Bank aus. Beste Werfer waren Isaiah Thomas und JR Smith mit zwölf Punkten.

Ganz anders dagegen die Houston Rockets. Chris Paul trug mit einem Double-Double aus 22 Punkten, acht Rebounds und elf Assists maßgeblich zum Erfolg seines Teams bei. Auch Ryan Anderson mit 21, Gerald Green mit 17 und James Harden mit 16 Zählern waren erfolgreich.

Cavs immer noch Dritter

Mit einer Bilanz von 30 Siegen und 21 Niederlagen liegen die Cavs derzeit noch auf Rang drei im Osten. Die Rockets stehen mit einer Bilanz von 38:13 auf Platz zwei der Western Conference (Tabelle der NBA).  

Die nächste Chance auf einen Sieg erhalten die Cavs gegen die Orlando Magic. Die Houston Rockets bekommen es mit den Brooklyn Nets zu tun (Spielplan der NBA).