PEH Wertpapier AG: Vorläufige Quartalszahlen deutlich stärker als erwartet angestiegen

PEH Wertpapier AG / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/Vorläufiges Ergebnis
PEH Wertpapier AG: Vorläufige Quartalszahlen deutlich stärker als erwartet angestiegen

31.10.2017 / 20:17 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Quartalsergebnis III/2017 +101,7% gegenüber III/2016

Bruttoprovisionserträge III/2017 +26,9% gegenüber III/2016

DVFA-Ergebnis pro Aktie per 30.09.2017: 1,49 Euro

Auf der Grundlage der vorläufigen Zahlen für die Zwischenmitteilung zum 30. September 2017 sind die wesentlichen Kennziffern der PEH zum III. Quartal 2017 gegenüber den vergleichbaren Vorjahreszahlen deutlich stärker als erwartet angestiegen. Seit Beginn des Geschäftsjahres ist der Umsatz kontinuierlich über den Plandaten gewachsen, alle Segmente haben die Erwartungen übertroffen und erwirtschaften operative Gewinne, die im vorläufigen 9-Monatsergebnis zum 30.09.2017 zu einem EBITDA in Höhe von 4,2 Mio. Euro, zu einem Ergebnis nach Steuern in Höhe von 2,4 Mio. Euro und einem DVFA-Ergebnis pro Aktie in Höhe von 1,49 Euro führen. Im 3. Quartal 2017 haben sich die Ergebniskennziffern gegenüber dem Vorjahresquartal stark verbessert. Das EBITDA stieg um 77,8% auf 1,5 Mio. Euro und das Ergebnis nach Steuern stieg um 101,7% auf 0,9 Mio. Euro. Die Bruttoprovisionserträge erhöhten sich im gleichen Zeitraum um 26,9%.

Die Veröffentlichung der Zwischenmitteilung mit allen Daten und Kennziffern zum 30. September 2017 wird plangemäß am 20.11.2017


31.10.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: PEH Wertpapier AG
Bettinastr. 57 - 59
60325 Frankfurt
Deutschland
Telefon: 069 247479930
Fax: 069 247479910
E-Mail: m.stuerner@peh.de
Internet: www.peh.de
ISIN: DE0006201403
WKN: 620140
Börsen: Regulierter Markt in Berlin; Freiverkehr in Düsseldorf, Tradegate Exchange; Open Market in Frankfurt


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this