Darts-Weltrangliste: Weltmeister stürzt van Gerwen

SPORT1
·Lesedauer: 5 Min.

Nach seinem historischen Achtelfinal-Einzug bei der WM hat Deutschlands bester Darts-Profi Gabriel Clemens auch in der Weltrangliste einen Sprung nach vorne gemacht.

Der 37-Jährige verbesserte sich in dem am Montag vom Weltverband PDC veröffentlichten Ranking um zwei Plätze auf Rang 29 und steht erstmals in seiner Karriere in den Top 30. Clemens hatte durch seinen Sieg über Titelverteidiger Peter Wright als erster Deutscher das WM-Achtelfinale im Alexandra Palace erreicht.

Während Max Hopp als zweitbester Deutscher auf Rang 39 geführt wird, gab es an der Spitze der Weltrangliste erstmals seit sieben Jahren einen Wechsel.

Der neue Weltmeister Gerwyn Price löste durch seinen Finalsieg gegen den Schotten Gary Anderson den langjährigen Dominator Michael van Gerwen ab. Der dreimalige Weltmeister aus den Niederlanden, der bei der WM im Viertelfinale eine 0:5-Klatsche gegen Dave Chisnall hinnehmen musste, belegt nur noch Platz zwei vor Wright.

Seit 2007 führt die Professional Darts Corporation eine Rangliste der besten Spieler der Welt. In dieser sogenannten "PDC Order of Merit" werden die Profis nach ihren erspielten Preisgeldern in bestimmten Turnieren über zwei Jahre in der Darts-Weltrangliste sortiert.

Die Top 100 der PDC Order of Merit (Stand: 03.01.2021):

1. Gerwyn Price (Wales): 1.317.500 (Preisgeld in Pfund)
2. Michael van Gerwen (Niederlande): 1.044.750
3. Peter Wright (Schottland): 1.021.000
4. Rob Cross (England): 516.000
5. Nathan Aspinall (England): 457.750
6. Dave Chisnall (England): 440.750
7. James Wade (England): 432.500
8. Gary Anderson (Schottland): 421.250
9. Michael Smith (England): 416.750
10. Dimitri Van den Bergh (Belgien): 387.750
11. Daryl Gurney (Nordirland): 358.500
12. Ian White (England): 358.500
13. Glen Durrant (England): 357.750
14. Krzysztof Ratajski (Polen): 324.500
15. José de Sousa (Portugal): 314.250
16. Joe Cullen (England): 291.500
17. Stephen Bunting (England): 277.500
18. Jonny Clayton (Wales): 263.000
19. Simon Whitlock (Australien): 262.000
20. Mervyn King (England): 258.250
21. Mensur Suljovic (Österreich): 257.250
22. Jeffrey de Zwaan (Niederlande): 211.000
23. Chris Dobey (England): 209.000
24. Adrian Lewis (England): 208.750
25. Danny Noppert (Niederlande): 207.250
26. Jermaine Wattimena (Niederlande): 205.000
27. Jamie Hughes (England): 188.750
28: Vincent van der Voort (Niederlande): 188.000
29. Gabriel Clemens (Deutschland): 185.000
30. Ricky Evans (England): 181.000
31: Devon Petersen (Südafrika): 170.750
32. Dirk van Duijvenbode (Niederlande): 168.000
33. Steve Beaton (England): 152.250
34. Brendan Dolan (Nordirland): 143.250
35. Keegan Brown (England): 142.250
36. William O'Connor (Irland): 139.000
37. Ryan Searle (England): 134.000
38. Kim Huybrechts (Belgien): 133.750
39. Max Hopp (Deutschland): 123.750
40. John Henderson (Schottland): 123.500
41. Ross Smith (England): 121.000
42. Luke Humphries (England) 117.500
43. Darius Labanauskas (Litauen): 116.250
44. Ryan Joyce (England): 103.750
45. Steve West (England): 99.250
46. Darren Webster (England): 96.000
47. Steve Lennon (Irland): 85.000
48. Luke Woodhouse (England): 84.000
49. Justin Pipe (England): 80.250
50. Ron Meulenkamp (Niederlande): 79.000
51. Andy Boulton (England): 72.750
52. Damon Heta (Australien): 72.250
53. Madars Razma (Lettland): 68.500
54. Mickey Mansell (England): 65.000
55. Josh Payne (England): 63.000
56. Jelle Klaasen (Niederlande): 61.000
57. Harry Ward (England): 54.750
58. Matthew Edgar (England): 54.250
59. Adam Hunt (England): 51.500
60. Kyle Anderson (Australien): 49.250
61. Cristo Reyes (Spanien): 49.000
62. Ted Evetts (England): 48.500
63. Jason Lowe (England): 48.000
64. James Wilson (England): 44.750
65. Mark McGeeney (England): 44.000
66. Maik Kuivenhoven (Niederlande): 41.000
67. Martin Schindler (Deutschland): 40.500
68. Callan Rydz (England): 38.000
69. Jan Dekker (Niederlande): 37.500
70. Benito van de Pas (Niederlande): 36.000
71. Rowby-John Rodriguez (Österreich): 35.000
72. Simon Stevenson (England): 34.000
73. Robert Thornton (Schottland): 34.000
74. Martijn Kleermaker (Niederlande): 33.250
75. Scott Waites (England): 33.000
76. Ryan Murray (Schottland): 32.750
77. Jeff Smith (Kanada): 32.500
78. Jamie Lewis (Wales) 31.500
79. Niels Zonneveld (Niederlande): 31.000
80. Wayne Jones (England): 30.500
81. Karel Sedlacek (Tschechien): 28.000
82. Scott Baker (England) 27.250
83. Derk Telnekes (Niederlande): 25.500
84. Marko Kantele (Finnland): 25.500
85. Danny Baggish (USA) 25.000
86. Gavin Carlin (Nordirland) 24.750
87. Andy Hamilton (England): 24.000
88. Joe Murnan (England) 24.000
89. Nick Kenny (Wales) 23.000
90. Mike De Decker (Belgien) 23.000
91. Geert Nentjes (Niederlande): 23.000
92. Conan Whitehead (England): 22.750
93. Richard North (England) 22.500
94. Kirk Shepherd (England): 20.500
95. Boris Krcmar (Kroatien) 20.000
96. Nico Kurz (Deutschland) 19.000
97. Ryan Meikle (England) 19.000
98. Lisa Ashton (England) 18.500
99. Christian Bunse (Deutschland): 18.500
100. Toni Alcinas (Spanien) 17.500

Weitere ausgewählte Spieler:

150. Franz Roetzsch (Deutschland): 4.000
151. Steffen Siepmann (Deutschland): 4.000
157. Robert Marijanovic (Deutschland): 3.000
166. Michael Unterbuchner (Deutschland): 2.000
167. Ricardo Pietreczko (Deutschland): 2.000
168. Lukas Wenig (Deutschland): 2.000
168. Dragutin Horvat (Deutschland): 2.000
175. Michael Rosenauer (Deutschland): 1.000
175. Simeon Heinz (Deutschland): 1.000
175. Sebastian Pohl (Deutschland): 1.000
175. Philipp Hagemann (Deutschland): 1.000
183. Markus Buffler (Deutschland): 1.000
181. Kai Gotthardt (Deutschland): 1.000