Paxlovid: Ist das Corona-Medikament von Pfizer ein Durchbruch?

Das Medikament Paxlovid des Pharmakonzerns Pfizer soll das Klinikrisiko für Corona-Infizierte um fast 90 Prozent reduzieren. Das Unternehmen beantragt nun eine Notfallzulassung.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.