Paul Pogba über Neymar: "Es wäre eine Freude, mit ihm zu spielen"

Pogba wird immer weider mit einem Wechsel in Verbindung gebracht. Bei PSG könnte er mit Neymar zusammenspielen, was ihm eine große Freude wäre.

Mittelfeldspieler Paul Pogba von Manchester United würde im Laufe seiner Karriere gerne nochmal mit PSG-Star Neymar, für den er nur lobende Worte übrig hat, gemeinsam auf dem Platz stehen.

"Wenn man irgendwo in der Welt von Neymar spricht, weiß jeder wer er ist und was er macht. Für mich wäre es eine Freude eines Tages mit ihm zu spielen", sagte der Franzose bei TyC Sports und erklärte, was er an Neymar besonders schätzt: "Er hat einen anderen, eigenen Stil. Ich liebe es ihm zuzuschauen."

Pogba: Neymar ist "Definition von Spielwitz"

Im Jahr 2016, als er noch beim FC Barcelona unter Vertrag stand, sagte Neymar, Paul Pogba würde gut in das Team passen. Diese lobenden Worte gab der 25-Jährige nun zurück: "Ich erinnere mich daran, was er gesagt hat. Ich mag ihn wirklich auch sehr. Er ist wirklich die Definition von Spielwitz auf dem Platz."

Zurzeit macht der defensive Mittelfeldspieler bei den Red Devils eine schwere Zeit durch, er hat seinen Stammplatz verloren und musste zuletzt viel Kritik einstecken, was die Spekulationen um einen vorzeitigen Abgang aus dem Old Trafford zusätzlich befeuert. Sein Vertrag beim Team von Trainer Jose Mourinho läuft noch bis 2021.