Kluiverts 9-jähriger Sohn unterschreibt Nike-Vertrag

Shane und Patrick Kluivert (Bild: Instagram)

Die Top-Klubs in Europa jagen seit Jahren bereits die 14- bis 16-jährigen Wunderkinder im Fußball. Vor kurzem erst kaufte Real Madrid Vinicius für 60 Millionen Euro. Dabei ist der Brasilianer erst 16 Jahre alt. Die Geschichte von Patrick Kluiverts Sohn ist noch krasser.

Der Sohn von Ajax-Legende Patrick Kluivert unterschrieb nun einen Sponsor-Vertrag mit Nike – und das im Alter von nur neun Jahren.

Die amerikanische Sportmarke ließ sich nicht zweimal bitten und nahm Shane auch gleich für fünf Jahre unter Vertrag. Unfassbar, aber der Name Kluivert ist Programm!

Den Deal machte Kluivert Senior, der ehemalige Sportdirektor von Paris Saint-Germain und niederländische Nationalspieler, auf Twitter offiziell.

Shane Kluivert schreibt damit Sportgeschichte und ist der jüngste Athlet, der je von Nike gesponsert wurde.

Kein Wunder, wenn man sich dieses YouTube-Video ansieht:

Papa Kluivert kann mächtig stolz auf seinen Sohnemann sein und schrieb auf Instagram:

“Mein Sohn, ich bin so stolz auf dich. Shane hat mit 9 Jahren seinen ersten Nike-Vertrag unterschrieben!”

Der Apfel fällt in der Familie Kluivert nicht weit vom Stamm. Denn Justin Kluivert hat seinem kleinen Bruder eines schon voraus.

Mit 17 Jahren debütierte der Stürmer bereits für Ajax Amsterdam und gilt als große Hoffnung im niederländischen Fußball.

Und Shane will es seinem Bruder Justin sowie Papa Patrick nachmachen.

Ibrahimovic macht sich unsterblich

Dieses “Einlaufkind” erhitzt die Gemüter

Was wohl Messi zu diesem Ronaldo-Foto sagen wird?!