Pastor über die Hochzeit von Britney Spears: "Wie im Märchen"

Seit vergangener Woche ein Ehepaar: Sängerin Britney Spears und Sam Asghari heirateten auf dem Anwesen des Popstars. (Bild: 2018 Getty Images/Vivien Killilea)
Seit vergangener Woche ein Ehepaar: Sängerin Britney Spears und Sam Asghari heirateten auf dem Anwesen des Popstars. (Bild: 2018 Getty Images/Vivien Killilea)

Seit Donnerstag ist Britney Spears mit Sam Asghari verheiratet. Details der Zeremonie verriet nun der Pastor, der die beiden traute. "Atemberaubend" sei die Hochzeit des einstigen Teenie-Idols gewesen.

Am vergangenen Donnerstag traute sich Britney Spears - und wurde getraut: Die Sängerin gab ihrem Verlobten Sam Asghari auf ihrem Anwesen im kalifornischen Thousand Oaks und im Versace-Kleid das Ja-Wort. Reverend Clint Hufft war für die Trauung verantwortlich und berichtete der US-Website "Entertainment Tonight" von Spears' großem Tag. "Sie kam in der Pferdekutsche an", verriet der Pastor. Es sei "wie im Märchen" gewesen.

Dann schritt sie ganz alleine zum Altar, wo Asghari bereits auf sie wartete. Musikalisch wurde das ganze von einem echten Klassiker untermalt: "Can't Help Falling in Love" von Elvis Presley bildete die Begleitmusik auf dem Weg. "Sie waren völlig aufeinander fixiert. Es war unglaublich", sagt der Pfarrer über das Brautpaar. "Alles an dieser Sache war so echt. Sie waren wirklich einfach nur begeistert voneinander."

Madonna und Paris Hilton unter den Gästen

Auf ein eigenes Gelübde hätten die 40-Jährige und der 28-Jährige laut Hufft verzichtet, stattdessen gab es eine traditionelle Trauung: Spears und Asghari sprachen seine Worte nach. Angeblich habe die Zeremonie gerade einmal zehn Minuten gedauert. Pastor Hufft gerät dennoch ins Schwärmen: "Man konnte während der ganzen Zeremonie spüren, wie ihre Verbindung immer tiefer wurde, als sie sich ihr Eheversprechen gaben und sich dann die Ringe ansteckten."

"Wie hypnotisiert" seien zudem die Gäste gewesen: Dazu gehörten mit Madonna, Drew Barrymore, Paris Hilton und Selena Gomez auch einige Prominente. Die Stimmung habe den ganzen Raum durchdrungen. "Es war einfach atemberaubend", fasste der Pastor zusammen.

Spears selbst zeigte sich ebenfalls begeistert: "Es war der spektakulärste Tag", ließ sie ihre Follower auf Instagram wissen. "Die Crew, die unser Haus in ein wahres Traumschloss verwandelt hat, war fantastisch! Die Zeremonie war ein Traum und die Party war noch besser!"

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.