Das passiert heute in den Soaps

redaktion@spot-on-news.de (cg/spot)
Bei "Köln 50667" verbringt Olli unverhofft einen Tag mit seinen Kindern. Sabrina verpasst Krätze in "Berlin - Tag & Nacht" einen herben Dämpfer. Bei "Alles was zählt" erträgt Vanessa Christophs vermeintliche Lügen nicht länger.

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Als Benedikt mitbekommt, dass Irene mit dem Kostenvoranschlag für die Kernsanierung der alten Schneiderei hadert, bietet er überraschend an, die Sanierung zum Freundschaftspreis für sie durchzuführen. Von oben herab verweist Benedikt darauf, dass sie doch eine Familie sind, woraufhin Irene das Angebot zögernd annimmt. Robert hingegen ist Benedikt gegenüber misstrauisch, womit er gar nicht so falsch liegt. Denn Benedikt verfolgt tatsächlich hinterlistige Absichten.

18:00 Uhr, RTL II: Köln 50667

Ganz unverhofft hat Olli die Möglichkeit, den Tag mit seinen Kindern zu verbringen. Die Zeit auf dem Spielplatz ist ausgelassen und schön - bis er eine prallgefüllte fremde Geldbörse findet. Olli ist im Zwiespalt: Bleibt er stark und kümmert sich um seine Kinder oder verspielt er das Geld in der Kneipe?

19:00 Uhr, RTL II: Berlin - Tag & Nacht

Krätze ist mitten in den Vorbereitungen zu seinem Release-Konzert am Abend. Natürlich ist auch Emmi eingeladen - ihr will er beweisen, dass sein Traum von der Musik ernst gemeint ist. Doch der Abend wird zum Fiasko.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Auch wenn Vanessa Christoph nichts beweisen kann, weiß sie, was sie gesehen hat - und begreift nicht, warum Christoph das Offensichtliche abstreitet. Marie entwickelt euphorisch Ideen für Ingos und Dianas Hochzeit. Doch dann erkennt Marie, dass Simone ganz andere Pläne hat.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Maren will Ninas Abwesenheit nutzen, um heimlich den Rotweinfleck aus dem Vorhang zu waschen. Der Fleck hat es allerdings in sich und geht erst raus, als Alexander ihm mit einem unkonventionellen Hausmittel zu Leibe rückt - Sekt! Als Nina überraschend zurückkehrt, findet sie die beiden in einer missverständlichen Situation vor.

Foto(s): MG RTL D / Julia Feldhagen