Das passiert heute in den Soaps

·Lesedauer: 2 Min.
"GZSZ": Laura (l.) spürt, dass sich Yvonne immer mehr zurückzieht. (Bild: RTL / Rolf Baumgartner)
"GZSZ": Laura (l.) spürt, dass sich Yvonne immer mehr zurückzieht. (Bild: RTL / Rolf Baumgartner)

14:10 Uhr, Das Erste: Rote Rosen

Florian wehrt sich dagegen, dass seine Sehstörung psychosomatisch sein könnte. Der Stress der letzten Wochen war einfach zu viel. Anke ist es ein Dorn im Auge, dass Katrin und ihr Befinden so großen Einfluss auf Florian haben. Mia wird klar, dass sie dem Praktikum im Krankenhaus emotional nicht gewachsen ist und kündigt. Sie ist froh, dass ihre Eltern Verständnis haben. Als sie David für seine Entscheidungshilfe dankt, erkennt er nicht, dass Mia verliebt ist.

15:10 Uhr, Das Erste: Sturm der Liebe

Paul macht sich in Christophs Auftrag gemeinsam mit Constanze an die Arbeit, ein Strategiepapier für die Zukunft des "Fürstenhofs" zu erstellen. Um Paul und Constanze zu beweisen, dass sie mehr kann als nur simplen Bürokram zu erledigen, will Josie sich auch an der Aktion beteiligen. Ariane spielt mit dem Gedanken, den "Fürstenhof" zu verlassen, allerdings ist es keine Option für sie, ohne Robert zu gehen. Doch dieser ist nicht bereit dazu, alles hinter sich zu lassen - vor allem wegen Lia.

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Jakob stellt Monika eine Falle, um herauszufinden, ob sie etwas mit den Diamanten zu tun hat. Derweil nutzen Corinna und Chris Matteos Stippvisite für eine Weihnachtsmarkttour mit der Familie. Doch ganz plötzlich kippt Matteos fröhliche Glühweinlaune. Die WG findet ein bei der Bescherung vergessenes Schmuckstück. Nun fragen sich alle, für wen das Geschenk gewesen sein mochte und von wem das Präsent ist.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Jennys und Maximilians Freude über einen gelungenen Launch von TaclaEnergy! wird durch eine Hiobsbotschaft ausgebremst. Vor Wut will Chiara Moritz' Sabotage von "Battle on Ice" verraten. Lucie stellt fest, dass der Imbiss Verlust macht.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Yvonne zieht sich zurück, was ihre Liebsten sehr beunruhigt. Mit ihrer Fürsorge schießen Laura und Moritz jedoch übers Ziel hinaus. Yvonne igelt sich weiter ein, bis plötzlich unerwarteter Besuch vor der Tür steht. Was würde man tun, wenn man Bundeskanzler wäre? Was als kleine Spinnerei beginnt, entwickelt sich bei Nihat schnell zu einer Idee, über die es sich nachzudenken lohnt: Warum nicht in die Politik einsteigen, wenn man was bewirken will?

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.