Partnersuche extrem: In dieser Show wird der perfekte Samenspender gesucht

teleschau
·Lesedauer: 1 Min.

Die große Liebe ist Kristy Katzmann in der neuen Datingshow "Torschlusspanik - Das große Vater-Casting" nicht genug. Sie will nichts weniger als den zukünftigen Vater ihres Kindes finden. Mit an Bord bei der ungewöhnlichen Sendung ist ein waschechter Hollywood-Star.

Von der Nackedei-Partnersuche "Adam sucht Eva" über die Fremdgeh-Sendung "Temptation Island" bis zu den Rosenkavalieren in "Der Bachelor": In Sachen Datingshows lässt die deutsche Fernsehlandschaft keine Wünsche offen. Doch gerade, wenn man denkt, man hätte schon alles gesehen, wartet TLC mit der US-Show "Torschlusspanik - Das große Vater-Casting" (ab 11. März, immer mittwochs, 22.15 Uhr) auf. Dort wird von Mr. Right nicht nur Charme, gutes Aussehen und Humor erwartet, sondern auch Vater-Qualitäten oder kurzum: Es wird der perfekte Samenspender gesucht.

Kristy Katzmann wagt den Schritt vor die TV-Kameras nämlich nicht umsonst. Sie will unbedingt ein Kind - nur ein passender Mann dazu fehlt noch. In acht Episoden lernt sie 15 Männer kennen und nimmt sie in Prüfungen und romantischen Dates unter die Lupe. Vor allem im Vordergrund steht die Frage nach Erziehungs- und Partnerschaftsfähigkeiten.

Host der neuen Datingshow ist übrigens niemand Geringeres als "Sex and the City"-Star Kristin Davis, die sich begeistert vom Konzept der ungewöhnlichen Sendung zeigte: "Als ich zum ersten Mal von der Idee für die Show gehörte habe, wusste ich, dass ich Teil dieser Reise sein muss." Außerdem fügte sie an: "Ich glaube, jede Frau sollte sich befähigt fühlen, ihren Träumen nachzugehen, sei es beruflich oder persönlich, und an Kristys Seite zu sein, wenn sie ihre Zukunft selbst in die Hand nimmt, war wirklich aufregend."