Paris Jacksons Wow-Auftritt: Das sollten sich mehr Frauen trauen!

Paris Jackson erschien jetzt bei einer Promi-Party ganz ohne Make-up. (ddp Images/abaca press)

Paris Jackson sorgt einmal mehr für Aufsehen, indem sie auf das Motto “weniger ist mehr” setzt – und erscheint ohne Make-up auf dem roten Teppich.

Für ihr Erscheinen auf dem roten Teppich bereiten sich Stars und Sternchen oft stundenlang vor. Vor allem bei Frauen ist das Prozedere sehr zeitintensiv: Das Kleid muss sitzen, die High Heels eingelaufen werden und das Make-up perfekt sein. Auf diese ungeschriebenen Glamour-Regeln hat Paris Jackson, die Tochter des verstorbenen King of Pop, jetzt allerdings einfach mal gepfiffen – und damit bei einem Event in Hollywood für Aufsehen gesorgt.

Die 19-Jährige bezeichnet sich selbst als Hippie. (Bild: ddp Images / AFF)

Bei der „Ones To Watch“-Party in Los Angeles erschien die 19-Jährige in einem ungewöhnlichen Outfit. Zu ihrem Kleid, das an eine griechische Toga erinnerte, kombinierte sie flache Ledersandalen und Schmuck aus Holz. Ein weiterer Hingucker: Ihre strahlend blauen Augen, die auch ganz ohne Make-up gut zur Geltung kamen. Denn auf Schminke verzichtete der selbst ernannte Hippie komplett. So natürlich posierte sie geduldig für die Fotografen und fühlte sich sichtlich wohl.

Auf Schminke und viel Styling hat sie einfach keine Lust. (Bild: INTERTOPICS/Pacific Coast News)

Zu diesem Auftritt gehört nichtsdestotrotz eine ordentliche Portion Mut. Paris stellte sich der versammelten Presse, ohne vorher kleine Hautunreinheiten abzudecken oder die leicht glänzende Stirn mit Puder zu mattieren. Auch andere Promi-Damen wie Alicia Keys und Heidi Klum haben bereits einen „No-Make-up-Auftritt“ auf dem Red Carpet gewagt. Bei diesen Stars ist weniger eindeutig mehr!

Im Video: Das hat es mit dem neuen Tattoo von Paris auf sich

Merken

Merken