Paris Jackson über ihr Schönheitsideal

Paris Jackson verriet, dass ihr Vater, der verstorbene Michael Jackson, sie dazu inspiriert habe, immer "aufgeschlossen" zu bleiben, wenn es um Schönheit geht.

Die 24-jährige Musikerin, die die Tochter des toten "King of Pop" und Debbie Rowe ist, verkündete, dass ihr Papa ihr beibrachte, dass "Schönheit von innen kommt".

In einem Gespräch mit 'POPSUGAR' erzählte Jackson: "Ich versuche, immer offen zu bleiben – nicht nur mit Make-up, sondern mit allem. Ich wurde von einem Hippie-Typen großgezogen, also wurde uns beigebracht, dass Schönheit von innen kommt – und bis heute glaube ich daran." Der charakteristische Look von Paris ist ein Smokey Eye-Augen-Make-up. "Mein Lieblingslook ist nur ein bisschen Eyeliner am äußersten Rand meines Auges, wie ein Wing, aber ich berühre die Augenlider dabei nicht so sehr. Ich habe das Gefühl, dass ein Smokey [Eye] irgendwo zwischen dem und dem Rock’n’Roll der 80er Jahre liegt", so der Star. Vor kurzem gab die 'Let Down'-Sängerin, die das Gesicht der neuesten Kampagne von KVD Beauty ist, zu, dass sie sich erst seit einiger Zeit wohl in ihrem Körper fühle, weil sie Selbstliebe praktiziere.

Paris Jackson credit:Bang Showbiz
Paris Jackson credit:Bang Showbiz
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.