Paris Hilton: Bruder Barron und Ehefrau Tessa sind Eltern geworden

Paris Hilton (li.) mit ihrem Bruder Barron und dessen Frau Tessa im Juni. (Bild: imago images/ZUMA Wire/Kathy Hutchins)
Paris Hilton (li.) mit ihrem Bruder Barron und dessen Frau Tessa im Juni. (Bild: imago images/ZUMA Wire/Kathy Hutchins)

Baby-Glück im Hause Hilton: Barron Hilton (32) und seine Ehefrau Tessa (28) sind wieder Eltern geworden. Das gab die nun zweifache Mutter auf Instagram bekannt. "Willkommen auf der Welt, unser kleiner Junge", schrieb sie. Caspian Barron Hilton kam demnach am 4. September zur Welt.

Dazu postete Tessa Hilton drei Fotos: Auf dem ersten umschließt Caspian mit seiner Hand den kleinen Finger seines Vaters, das zweite zeigt Tessa Hilton glücklich im Krankenhausbett mit dem Neugeborenen. Auf dem dritten Bild gibt die im März 2020 geborene Milou Alizée ihrem kleinen Bruder einen Kuss auf die Stirn.

In einem Statement, das dem "People"-Magazin vorliegt, erklärten Barron und Tessa Hilton: "Wir sind überglücklich, unseren kleinen Jungen, Caspian Barron Hilton, willkommen zu heißen. Milou ist so aufgeregt, eine große Schwester zu sein."

Paris Hilton freut sich über kleinen Neffen

Barrons große Schwester Paris Hilton (41) ist damit nun wieder Tante geworden. Sie kommentierte die Geburt in den sozialen Medien. In einer Instagram-Story teilte sie den Post ihrer Schwägerin und schrieb dazu: "Ich kann es nicht abwarten, meinen neuen Neffen zu treffen. Herzlichen Glückwunsch!"

Barron und Tessa Hilton lernten sich 2016 kennen und heirateten im Juni 2018.