1 / 22

Chanel

Kaia Gerber feierte ihr Couture-Debüt in einem pinken Kleid mit Federn und Kristallen von der Chanel Frühjahr/Sommer 18 Haute Couture Modenschau. (Bild: Getty Images)

Die Paris Couture Week ist vorbei und dies waren die erlesensten Kleider

Nach vier Tagen mit unzähligen Modenschauen ist die Paris Haute Couture Modewoche nun zu Ende. Und auch wenn der Zeitrahmen sehr viel kürzer ist als der bevorstehende zehntägige Marathon der NYFW war die Zahl der umwerfenden Kleider einfach gigantisch. Aber das ist die Magie von Couture: Alle Kleider sind maßgefertigte Einzelstücke und die meisten davon sind handgefertigt in den Ateliers der Modehäuser.

Ein Elie Saab Couture Kleid zum Beispiel war handbestickt mit 9.000 Pailletten und Kristallen. Daran arbeiteten zwölf Personen über drei Monate lang – insgesamt 500 Stunden. Auch viele weitere Couture Kollektionen haben eine versteckte Geschichte und alle Kleider waren unbestritten wunderschön.

Interessanterweise werden Couturekleider nach den Modenschauen nicht verkauft wie Konfektionsmode, die nach ihrem Laufsteg-Debüt von den Einkäufern ausgewählt und in den Geschäften verkauft wird. Aufgrund der Einzigartigkeit und des extremen Arbeitsaufwandes werden die Couturekleider sowohl von den Modehäusern als auch von den Designern – und von allen mit ausreichend Geld, die eines kaufen wollen – als wertvoller Besitz angesehen. (Couture Kleider können mehrere Tausend Euro kosten.)

Aber warum gibt es dann Couture überhaupt?

„Couture steht für ein hohes Maß an Kreativität und ein hohes Maß an savoir faire eines Ateliers. Und auch für ein absolutes Maß an Individualisierung“, erklärt Pascal Morand, Executive President der Féderation Francaise de la Couture, gegenüber der New York Times. Sie bietet dem Designer im Prinzip einen unvergleichlichen Weg für seine Vorstellungskraft und die Kreativität kann sich frei entfalten – fernab jeglichen Verkaufsdrucks, um gewisse Verkaufsziele zu erreichen. Das Ergebnis? Inspirierende und ehrgeizige, traumhafte Kleider.

Ohne große Umschweife sind hier also die erlesensten Kleider von der Couture Fashion Week.

Julie Tong