In Papas Fußstapfen: Arnold Schwarzeneggers Sohn startet Schauspielkarriere

·Lesedauer: 1 Min.
Joseph Baena (mit Partnerin Nicky Dodaj) wird demnächst in zwei Filmen als Schauspieler zu sehen sein.
 (Bild: 2019 WireImage/Tibrina Hobson/Getty Images)
Joseph Baena (mit Partnerin Nicky Dodaj) wird demnächst in zwei Filmen als Schauspieler zu sehen sein. (Bild: 2019 WireImage/Tibrina Hobson/Getty Images)

Joseph Baena, Sohn des "Terminator"-Stars Arnold Schwarzenegger, eifert seinem Vater nach: Im Independent-Film "Bully High" hat er seine erste Rolle übernommen.

Joseph Baena, der uneheliche Sohn von Arnold Schwarzenegger und dessen ehemaliger Haushälterin Mildred Baena, geht unter die Schauspieler: Die US-amerikanische Online-Zeitschrift "TMZ" veröffentlichte kürzlich einige Fotos, die Baena am Set des neuen Independent-Films "Bully High" zeigen.

Die Aufnahmen zeigen Baena in verschiedenen Szenen, die allesamt auf einem Schulcampus zu spielen scheinen. Auf einem davon hält er ein Homecoming-King-Poster der von ihm dargestellten Figur Eddie in die Kamera. Auf einem anderen ist er auf einem Baseballfeld zu sehen.

"Endlich weiß ich, wie es ist, ein Privatschulkind zu sein"

Schon vor einigen Tagen hatte der 23-Jährige selbst einen Eindruck von den Dreharbeiten auf Instagram geteilt. Zu einem Foto von sich und drei anderen Darstellern in Schuluniform schrieb er: "Endlich weiß ich, wie es ist, ein Privatschulkind zu sein". Außerdem bekundete er, eine "tolle Zeit" zu haben.

Über den Film ist derweil nur wenig bekannt: Laut einem Eintrag auf der Filmwebsite "IMDB" spielt Baena einen "Schulpräsidenten". Außerdem heißt es dort, dass der Film von einer muslimischen Highschool-Schülerin handle, die wegen des Tragens eines Kopftuches gemobbt wird. Die Regie übernimmt Bill McAdams Jr.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Weitere Projekte

"Bully High" wird nicht der einzige Film mit dem "Terminator"-Sprössling sein: Baena wird auch im Sci-Fi-Film "The Chariot", an der Seite der Hauptdarsteller John Malkovich und Shane West, zu sehen sein. Der Film wird voraussichtlich 2023 in die Kinos kommen.

Anfang Mai kündigte Baena zudem an, künftig als Immobilienmakler zu arbeiten: Auf Instagram schrieb er, er sei: "Super aufgeregt, eine neue Karriere im Bereich Wohnimmobilien zu beginnen."

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.