PANTAFLIX AG konkretisiert auf der Hauptversammlung 2022 die Fokussierung auf Content-zentrierte Geschäftsfelder – Financial Expert Kerstin Trottnow neu im Aufsichtsrat

DGAP-News: PANTAFLIX AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
PANTAFLIX AG konkretisiert auf der Hauptversammlung 2022 die Fokussierung auf Content-zentrierte Geschäftsfelder – Financial Expert Kerstin Trottnow neu im Aufsichtsrat
21.07.2022 / 14:59
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PANTAFLIX AG konkretisiert auf der Hauptversammlung 2022 die Fokussierung auf Content-zentrierte Geschäftsfelder – Financial Expert Kerstin Trottnow neu im Aufsichtsrat

  • Stärken der Konzern-DNA bilden Mittelpunkt der modifizierten Konzernstrategie

  • Schärfung des Konzernprofils: PANTAFLIX bietet Talenten und Entertainment-Unternehmer*innen ein professionelles Zuhause

  • Kerstin Trottnow neu in den Aufsichtsrat gewählt

  • Organisches Wachstum im Fokus; positiver Ausblick auf das Geschäftsjahr 2023

München, 21. Juli 2022. Die PANTAFLIX AG (WKN: A12UPJ; ISIN: DE000A12UPJ7) hat auf der diesjährigen Hauptversammlung die Eckpfeiler ihrer Wachstumsstrategie für die kommenden Geschäftsjahre vorgestellt. Mit der Fokussierung auf die Kernkompetenzen Content Creation & Produktion sowie Marketing-, Talent- & Tech-Services rückt das Unternehmen die Stärken seiner Unternehmens-DNA sowie die Potenziale der autonom agierenden Tochtergesellschaften in den Mittelpunkt.

Ziel ist es, einen Großteil der Entertainment-Wertschöpfungskette mit dem eigenen Know-how in den Bereichen Bewegtbild und Audio (Fiction und Non-Fiction) abzubilden. PANTAFLIX wird Talenten und Entertainment-Unternehmer*innen ein professionelles Zuhause bieten.

„Wir sind fest davon überzeugt, dass wir mit dem Ausbau unseres Content-Geschäfts und unserem auf hochwertige Unterhaltung fokussierten Markenkern sehr gut positioniert sind, um die Entertainment-Welt der 2020er-Jahre maßgeblich mitzugestalten“, sagt Nicolas Paalzow, CEO der PANTAFLIX AG. „Dabei wird uns auch unsere neue Kollegin Kerstin Trottnow als Aufsichtsrätin der PANTAFLIX AG unterstützen. Mit ihrer langjährigen Erfahrung als Finanzdirektorin bringt Kerstin Trottnow beste Voraussetzungen mit, um unsere Strukturen weiter zu professionalisieren und unsere Kompetenzen im Finance-Bereich zu stärken. Ich freue mich sehr, sie an Bord der PANTAFLIX AG begrüßen zu dürfen“, ergänzt Stephanie Schettler-Köhler, COO der PANTAFLIX AG.

Der Vorstand sieht den PANTAFLIX-Konzern erfolgversprechend positioniert, um seine Marktposition kontinuierlich auszubauen und die zukünftige Profitabilität deutlich zu verbessern. Der Ausbau von Content-Partnerschaften sowie die kontinuierliche Erschließung weiterer Geschäftsmodelle, die am Markenkern Talent & Entertainment ausgerichtet sind, und die nationale und internationale Skalierung des Digitalgeschäfts gehören zu den angestrebten Maßnahmen, um das organische Wachstum sicherzustellen. Das Management behält sich zudem vor, Zukäufe zu prüfen und bei Bedarf zu realisieren. Für das Geschäftsjahr 2023 plant der Vorstand mit einem deutlichen Umsatzanstieg gegenüber dem laufenden Geschäftsjahr. Zudem bergen die projektgetriebenen Geschäftsfelder, die dem Vorbehalt temporärer Schwankungen unterliegen, das Potenzial, in den kommenden Geschäftsjahren überproportionale Erlöszuwächse zu erzielen.

Aufgrund des anhaltenden Gesundheitsrisikos durch die Covid-19-Pandemie wurde die Hauptversammlung erneut virtuell durchgeführt. Die Stimmpräsenz lag bei 79,91 %. Sämtliche Tagesordnungspunkte wurden mit großer Mehrheit verabschiedet. Weitere Informationen zur ordentlichen Hauptversammlung 2022 sowie die detaillierten Abstimmungsergebnisse stehen unter www.pantaflixgroup.com im Bereich Investor Relations zum Download zur Verfügung.

 

Über die PANTAFLIX AG:
Die PANTAFLIX AG ist ein Medien- und Technologieunternehmen mit klarer Wachstumsstrategie. Durch die effiziente Verzahnung aller Konzernbereiche erreicht das Unternehmen einen hohen Integrationsgrad hinsichtlich Produktion, Vertrieb, Verwertung und Vermarktung von Filmen und Serien sowie deren Rechte. Neben dem klassischen Filmproduktionsgeschäft der PANTALEON Films, der Produktionseinheit PANTAFLIX Studios, der Kreativagentur Creative Cosmos 15 sowie der Audioproduktionseinheit PantaSounds gehört auch PANTAFLIX Technologies zur Unternehmensgruppe. Sie ermöglicht durch die eigenentwickelte, cloudbasierte Video-on-Demand-Plattform (VoD) PANTAFLIX Nutzer*innen einerseits den Zugang zu einem umfangreichen Film- und Serienangebot. Andererseits fungiert PANTAFLIX Technologies als Enabler und One-Stop-Shop-Lösung für professionelle Anwender*innen im Rahmen eines B2B2C-Ansatzes. Die SZ Cinemathek, Weltbild sowie Airbus bzw. die Deutsche Bundeswehr setzen PANTAFLIX für ihr maßgeschneidertes Streamingangebot ein. Die PANTAFLIX AG kooperiert mit namhaften Partnern wie Amazon, Disney, Joyn, Netflix, StudioCanal und Warner Bros. Die Unternehmensgruppe ist an den Standorten Berlin und München vertreten. Die PANTAFLIX AG notiert an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem XETRA-Symbol PAL und der ISIN DE000A12UPJ7.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pantaflixgroup.com.

PANTAFLIX Investor Relations
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Tel.: +49 (0)89 1250903-30
E-Mail: sh@crossalliance.de
Website: crossalliance.de

PANTAFLIX Media Relations
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Jens Jüttner
Tel.: +49 (0)89 1250903-30
E-Mail: ll@crossalliance.de
Website: crossalliance.de


21.07.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

PANTAFLIX AG

Holzstraße 30

80469 München

Deutschland

Telefon:

+49 89 2323 85 50

Fax:

+49 89 2323 85 519

E-Mail:

ir@pantaflix.com

Internet:

www.pantaflixgroup.com

ISIN:

DE000A12UPJ7

WKN:

A12UPJ

Indizes:

Scale 30

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), München, Stuttgart, Tradegate Exchange; BX

EQS News ID:

1402127


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.