Panne beim Halbfinale! „Germany’s Next Topmodel“ spoilert Finalistinnen

Jennifer flog beim Halbfinale von „Germany’s Next Topmodel“ raus. Doch das wussten viele Zuschauer schon, bevor die Entscheidung im TV fiel. (Bild: ProSieben/Martin Ehleben)

Fünf Mädchen standen im Halbfinale der ProSieben-Castingshow „Germany’s Next Topmodel“. Doch wer am Ende dieser Folge rausflog, wussten viele Zuschauer schon, bevor die Sendung überhaupt zu Ende war.

Es hätte so spannend werden können – hätte nicht irgendwer die Entscheidung im „Germany’s Next Topmodel“-Halbfinale vorweggenommen. Und schon vor der Verkündung durch Heidi Klum verraten, dass Jennifer rausfliegt. Schnell machte der Spoiler auf Twitter die Runde. Und das schon kurz nach 21:00 Uhr, als die Sendung gerade mal eine knappe Stunde lief und die Kandidatinnen im TV vom Rauswurf noch weit entfernt waren.

So schrieb die Agentur ONEeins fab Management, bei der die Nachwuchsmodels unter Vertrag sind, auf ihrer Webseite, dass sie „Jennifer alles erdenklich Gute auf ihrem weiteren Weg wünschen“ würde. Damit war klar, dass die Brünette ihren Koffer packen und von Heidi kein Foto bekommen würde.

Damit war die Spannung, diese Folge bis zum Ende zu schauen, verpufft. Doch das war längst nicht die erste Panne bei ProSieben. Bereits in der Woche zuvor wurde vorab verraten, wer rausfliegt. Hoffen wir mal, dass das nicht auch beim Finale am 24. Mai passiert.