Packt SpVgg den ersten Heimsieg?

Packt SpVgg den ersten Heimsieg?
Packt SpVgg den ersten Heimsieg?

Am kommenden Samstag um 13:00 Uhr trifft SpVgg Greuther Fürth auf den FC St. Pauli. Die SpVgg musste sich im vorigen Spiel Hannover 96 mit 1:2 beugen. Gegen den SC Paderborn 07 kam St. Pauli im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2).

Daheim hat Fürth die Form noch nicht gefunden: Die zwei Punkte aus drei Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Die Gastgeber befinden sich derzeit im Tabellenkeller. Auf eine sattelfeste Defensive kann SpVgg Greuther Fürth bislang noch nicht bauen. Die bereits zwölf kassierten Treffer zeigen deutlich, wo Coach Marc Schneider den Hebel ansetzen muss. Fürth wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren.

Im Tableau ist für den FC St. Pauli mit dem elften Platz noch Luft nach oben. Zu den zwei Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich bei den Gästen zwei Pleiten. Nur einmal ging das Team von Timo Schultz in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

SpVgg Greuther Fürth steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.