Paarduell auf hohem Schützen-Niveau

Paarduell auf hohem Schützen-Niveau

Neuer Prinz Eine Prinzenproklamation ist in Köln eigentlich ein jährliches Ritual. Bei der St. Sebastianus-Schützengilde Ehrenfeld war der Prinzenthron seit Jahren vakant. Es gab keine jugendlichen Aspiranten auf diesen Titel. Beim 143. Schützenfest konnte die Gilde wieder einen Prinzen präsentieren. Dominik Pitten (16) bekam die Prinzenkette. Erster Gratulant war Vater Michael, der kurz danach seine im vergangenen Jahr errungene Königskette weiterreichen musste. Neuer König der Ehrenfelder Schützen ist Dieter Wollscheid (60).

Schießmeister Hans Heller berichtete, dass das Königsschießen eine Woche zuvor ein Paarduell gewesen sei. Tanja Wollscheid hatte wie Ehemann Dieter ebenfalls Titelambitionen angemeldet. "Wir hatten das abgesprochen. Der Königstitel ist die Krönung unseres gemeinsamen 110-jährigen Geburtstags", berichtete die 50-Jährige, die sich auch über den Titel Schützenkönigin sichtlich freute, zumal die Entscheidung äußerst knapp war. Beide Kandidaten hatten mitten ins Schwarze der Schießscheibe getroffen.

Hätte Tanja Wollscheid den Titel errungen, wäre sie "König" gewesen. Ehemann Dieter, auch Erster Vorsitzender der Schützengilde Ehrenfeld, hätte ihr als "Prinzgemahl" zur Seite gestanden.

Nun ist er bereits zum zweiten Mal König. Als er im Jahr 1983 die Würde errungen habe, sei noch vieles anders gewesen. Als König wurde er in einer Kutsche in einem Festzug durch Ehrenfeld gefahren. Die Krönung fand im Festzelt auf dem Kirmesplatz an der Takustraße statt. "Kutsche, Festzelt, Kirmes - das gibt es alles nicht mehr", sagte Schießmeister Hans Heller, der sich an diese Zeiten noch gut erinnern kann.

Das Ehrenfelder Schützenfest erlebte den vielleicht bescheidensten Rahmen in seiner Geschichte. An zwei Tagen wurde gefeiert. Ein Mini-Festzug mit befreundeten Bruderschaften zog von der Dechenstraße zum Schützenheim in der Takustraße. Weil die Aula der Eichendorff-Realschule aufgrund der Ferienzeit nicht zu Verfügung stand, fanden die Krönungsfeierlichkeiten dort statt. Neben König und Ritter wurden weitere Würdenträger bekanntgegeben.

Als Ritter geehrt wurden Bruno Zeyen, Michael Pitten, Karola Kepp, Josef Latz, Tanja Wollscheid und Harry Kepp. Wettbewerbe um Ehrenscheiben gewannen Helmut Stang, Michael Pitten und Ytje Sandfort....Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta